War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Secure Store Service

Secure Store Service

SharePoint 2010

Letzte Änderung: Freitag, 16. Juli 2010

Gilt für: SharePoint Server 2010

Verfügbar in SharePoint Online

Die Funktion Einmaliges Anmelden ersetzt das Feature für einmaliges Anmelden von Microsoft Office SharePoint Server 2007. Einmaliges Anmelden ist ein gemeinsamer Dienst, der Speicherung und Zuordnung von Anmeldeinformationen wie Kontonamen und Kennwörtern bereitstellt. Er ermöglicht die sichere Speicherung von Daten, die Anmeldeinformationen für die Verbindung mit externen Systemen enthalten, und die Zuordnung dieser Anmeldeinformationen zu einer bestimmten Identität oder Gruppe von Identitäten. Häufig wird in Lösungen die Authentifizierung bei einem externen System versucht, in dem der aktuelle Benutzer anders bekannt ist oder ein anderes Konto zur Authentifizierung besitzt. In diesen Fällen kann Einmaliges Anmelden verwendet werden, um die vom externen System benötigten Anmeldeinformationen zu speichern und zuzuordnen. Der Dienst Einmaliges Anmelden kann so konfiguriert werden, dass mehrere Benutzer über einen einzigen Satz von Anmeldeinformationen auf ein externes System zugreifen können.

Angenommen, der Benutzer Fred verfügt über ein Konto auf dem Server mit SharePoint Server und ein anderes Konto in einer CRM-Anwendung. In diesem Fall können seine CRM-Anmeldeinformationen mit Einmaliges Anmelden zusammen mit seinem Benutzerprofil in SharePoint Server gespeichert werden. Wenn er dann mithilfe einer Microsoft Business Connectivity Services (BCS)-Lösung in SharePoint Server Daten aus der CRM-Anwendung abruft, überprüft SharePoint Server die Einmaliges Anmelden-Datenbank auf dem Server und stellt CRM seine Anmeldeinformationen bereit. Auf diese Weise wird Fred automatisch bei der CRM-Anwendung angemeldet, ohne dass er sich separat bei der CRM-Anwendung anmelden muss.

Um ähnliche Funktionalität auf Microsoft Office-Clients zu ermöglichen, stellt Business-Konnektivitätsdienste (Business Connectivity Services) einen Anbieter für einmaliges Anmelden bereit, der den Windows-Anmeldeinformationsspeicher verwendet.

Darüber hinaus wird mit SharePoint Server die Funktionalität von Einmaliges Anmelden um einen austauschbaren Dienst für einmaliges Anmelden erweitert, mit dem Sie alternative Anbieter für einmaliges Anmelden verwenden können.

Weitere Informationen zu Einmaliges Anmelden finden Sie unter Vorgehensweise: Herstellen einer Verbindung mit einem externen System mithilfe des Diensts für Einmaliges Anmelden und Gewusst wie: Herstellen einer Verbindung mit dem externen System mithilfe von Secure Store Service-Anmeldeinformationen. Weitere Informationen zum Konfigurieren von Einmaliges Anmelden finden Sie unter Konfigurieren von Secure Store Service (SharePoint Server 2010) und Business Connectivity Services-Sicherheit (Übersicht) (SharePoint Server 2010).

Anzeigen:
© 2015 Microsoft