Baustein: Servermenüband

SharePoint 2010

Letzte Änderung: Montag, 22. August 2011

Gilt für: SharePoint Foundation 2010

Inhalt dieses Artikels
Objektmodell für das Servermenüband
Für das Servermenüband verwendete XML
Bereiche im Zusammenhang mit dem Servermenüband
Weitere Informationen zum Servermenüband

Durch das Menüband für die Serverkomponente in Microsoft SharePoint Foundation entsteht eine einheitliche Benutzeroberfläche für das Arbeiten mit SharePoint-Objekten. Die Menübandelemente der obersten Ebene sind die Registerkarten. Registerkarten werden oben auf der Seite einer -Website angezeigt. Auf jeder Registerkarte befindet sich eine Reihe von Gruppen. Diese Gruppen enthalten Steuerelemente. Jede Gruppe kann mehrere Steuerelemente enthalten, und die einzelnen Gruppen werden durch Etiketten identifiziert. Zu den Steuerelementen in den Gruppen gehören Schaltflächen, Dropdownmenüs, Kontrollkästchen, Kombinationsfelder, unterteilte Schaltflächen und Kataloge. Jedes der Steuerelemente wird mit einem eindeutigen Befehl verwendet.

Für das Menüband wird sowohl das ECMAScript (JavaScript, JScript)-Objektmodell als auch das Serverobjektmodell verwendet.

Serverobjekte

  • IRibbonMenu : Stellt die zum Implementieren des Menübands verwendete Schnittstelle dar.

  • SPRibbonButton : Stellt eine Schaltfläche auf dem Menüband dar.

  • SPRibbonCommand : Stellt einen Befehl dar, der von einem Steuerelement auf dem Menüband behandelt wird.

  • SPRibbonMenu : Stellt ein auf dem Menüband vorhandenes Menü dar.

  • SPRibbonMenuItem : Stellt ein Steuerelement in einem Menü auf dem Menüband dar.

  • SPRibbonMenuSection : Stellt einen Abschnitt eines Menüs auf dem Menüband dar.

  • SPRibbonPopulateQueryCommand : Stellt einen Befehl dar, mit dem ein dynamisches Menü auf dem Menüband aus XML aufgefüllt wird.

  • SPRibbonQueryCommand : Stellt einen Menübandbefehl für das QueryCommand-Ereignis dar.

ECMAScript-Objekte

  • SP.Ribbon.PageManager

  • CUI.Page.CommandDispatcher

  • CUI.Page.PageComponent

Sie können das Menüband für die Serverkomponente mithilfe von XML in einem Feature oder über eine benutzerdefinierte Aktion des Benutzers definieren und anpassen. In der für das Menüband verwendeten XML werden die einzelnen Registerkarten, Gruppen und Steuerelemente definiert. Das Tab-Element enthält ein Groups-Element. Jedes Groups-Element hat mehrere Group-Elemente. Im Group-Element befindet sich ein einziges Controls-Element, das mehrere Steuerelementtypen enthält. Die Typen der verfügbaren Steuerelemente sind in Architektur des Menübands der Serverkomponente aufgeführt. Im folgenden XML-Codebeispiel wird das Menüband angepasst.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<Elements xmlns="http://schemas.microsoft.com/sharepoint/">
  <CustomAction 
    Id="Ribbon.WikiPageTab.CustomGroupAndControls" 
    Location="CommandUI.Ribbon" 
    RegistrationId="100" 
    RegistrationType="List">
    <CommandUIExtension>
      <CommandUIDefinitions>
        <CommandUIDefinition 
          Location="Ribbon.WikiPageTab.Groups._children">
          <Group 
            Id="Ribbon.WikiPageTab.CustomGroup" 
            Sequence="55" 
            Description="Custom Group" 
            Title="Custom Group" 
            Command="EnableCustomGroup" 
            Template="Ribbon.Templates.Flexible2">
            <Controls Id="Ribbon.WikiPageTab.CustomGroup.Controls">
              <Button
                Id="Ribbon.WikiPageTab.CustomGroup.Controls.CustomButton1" 
                Command="CustomButtonCommand1" 
                Image16by16="/_layouts/images/FILMSTRP.GIF" 
                Image32by32="/_layouts/images/PPEOPLE.GIF" 
                LabelText="" 
                TemplateAlias="o2" 
                Sequence="15" />
            </Controls>
          </Group>
        </CommandUIDefinition>
       </CommandUIDefinitions>
      <CommandUIHandlers>
        <CommandUIHandler Command="EnableCustomGroup" />
        <CommandUIHandler Command="CustomButtonCommand1" CommandAction="javascript:alert('Hello, world!');" />
      </CommandUIHandlers>
    </CommandUIExtension>
  </CustomAction>
</Elements>

Das Menüband in SharePoint Foundation kann mithilfe von XML und ECMAScript (JavaScript, JScript) angepasst werden. In der XML werden die Steuerelemente auf dem Menüband definiert; durch JavaScript werden Aktionen für die Seite oder für ein Objekt auf der Seite ausgeführt. Sie können JavaScript im SharePoint FoundationJavaScript-Objektmodell oder integrierte JavaScript-Funktionen verwenden. Sie können der Seite auch eigenes JavaScript hinzufügen und für Interaktionen mit dem Menüband verwenden. Weitere Informationen zum Anpassen des Menübands finden Sie unter Anpassen des Servermenübands.

Anzeigen: