Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Gestaltungstipps für häufig verwendete Silverlight-Steuerelemente

Ee371156.0b2c798e-86c6-4ea2-a8a6-5cf1f12be1e2(DE-DE,Expression.30).png

Microsoft Expression Blend beinhaltet eine ganze Reihe von Microsoft Silverlight-Steuerelementen, die Sie zum Gestalten einer einzigartigen Benutzererfahrung einsetzen können. Wenn Sie in Ihrem Projekt einen Verweis auf Silverlight SDK oder zu Steuerelementassemblys hinzufügen, die Sie von vertrauenswürdigen Quellen heruntergeladen haben, stehen Ihnen noch mehr Steuerelemente zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von benutzerdefinierten Steuerelementen durch Hinzufügen von Verweisen.

Falls Sie ein Steuerelement ausgewählt haben, das Ihre Funktionsanforderungen erfüllt, aber nicht wie gewünscht aussieht, und dieses Steuerelement Vorlagen unterstützt, können Sie die Darstellung des Steuerelements ändern, indem Sie die Vorlagen anpassen.

Zeichnen Sie Ihren Entwurf der Einfachheit halber zunächst mit den Zeichenwerkzeugen auf der Zeichenfläche. Sie können auch Grafiken oder andere Objekte importieren. Anschließend können Sie die Objekte mit dem Befehl Steuerelement erstellen in eine Vorlage für ein beliebiges Steuerelement konvertieren.

Vorlagen von Silverlight-Steuerelementen können unterschiedliche visuelle Zustände aufweisen. Sie können diese ändern, indem Sie die Objekte in der Vorlage ein- und ausblenden oder deren Darstellung ändern. Vorlagen können auch spezifische Teile beinhalten, die nach einer bestimmten Vorgabe für das Steuerelement benannt werden müssen, um richtig zu arbeiten. Die Formatierungstipps in den folgenden Themen können Ihnen dabei helfen, Objekte zu erstellen, die Sie anschließend in Steuerelementvorlagen konvertieren.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft