Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Entwerfen und Implementieren von Datenebenenanwendungen

Eine Datenebenenanwendung (DAC) vereinfacht die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Datenebenenelementen, die eine Client/Server-Anwendung oder mehrstufige Anwendung unterstützen. Jede DAC stellt während des gesamten Entwicklungs-, Test- und Produktionszyklus der zugehörigen Anwendung eine einzelne Verwaltungseinheit dar. In einer DAC sind alle Datenbankobjekte (z. B. Tabellen und Sichten) sowie die einer Datenbank zugeordneten Instanzobjekte (z. B. Anmeldenamen) definiert, die zur Unterstützung der Anwendung erforderlich sind. Außerdem enthält die DAC Richtlinien, die die Bereitstellungsvoraussetzungen für die DAC festlegen.

Thema

Beschreibung

Grundlegendes zu Datenebenenanwendungen

Beschreibt die Struktur und die Verwendung einer Datenebenenanwendung.

Implementieren von Datenebenenanwendungen

Beschreibt, wie eine neue DAC erstellt bzw. eine DAC aus einer vorhandenen Datenbank extrahiert wird.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft