SetAuditRule Methode (SemaphoreAuditRule)
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

SemaphoreSecurity.SetAuditRule-Methode (SemaphoreAuditRule)

 

Entfernt alle Überwachungsregeln mit demselben Benutzer wie in der angegebenen Regel, unabhängig vom AuditFlags-Wert, und fügt danach die angegebene Regel hinzu.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  System (in System.dll)

public void SetAuditRule(
	SemaphoreAuditRule rule
)

Parameter

rule

Die zu addierende SemaphoreAuditRule.Der von dieser Regel angegebene Benutzer bestimmt die Regeln, die vor dem Hinzufügen dieser Regel entfernt werden sollen.

Exception Condition
ArgumentNullException

rule ist null.

Wenn keine Überwachungsregeln vorhanden sind, deren Benutzer mit der angegebenen Regel übereinstimmt, wird rule hinzugefügt.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen:
© 2016 Microsoft