Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

Cacheangebote für Azure Managed Cache Service

Letzte Aktualisierung: August 2015

ImportantWichtig
Microsoft empfiehlt, für alle neuen Entwicklungen Azure Redis Cache zu verwenden. Eine aktuelle Dokumentation und Anleitung bei der Auswahl eines Azure Cache-Angebots finden Sie unter Welches Azure-Cache-Angebot ist das Richtige für mich?

Managed Cache Service stellt Cacheangebote vom Typ Basic, Standard und Premium zur Verfügung. Jedes dieser Angebote umfasst andere Optionen, Größen und Preise. Auf diese Weise können Sie genau den richtigen Cache für Ihre Anwendung konfigurieren. Dieses Thema enthält eine Übersicht über die verfügbaren Cacheangebote und beschreibt die Konfiguration des gewünschten Cacheangebots für Ihren Cache. Weitere Informationen zu Preisen finden Sie unter Cachepreise.

Managed Cache Service stellt die folgenden drei Cacheangebote zur Verfügung.

Das Cacheangebot vom Typ Basic ist in Größen von 128 MB bis zu 1 GB in Einheiten von jeweils 128 MB verfügbar. Caches des Typs Basic werden auf gemeinsam verwendeter Hardware gehostet und unterstützen einen einzelnen benannten Standardcache, der hinsichtlich Ablauf und Entfernung konfiguriert werden kann.

Das Cacheangebot vom Typ Standard ist in Größen von 1 GB bis zu 10 GB in Einheiten von 1 GB verfügbar. Standardcaches werden auf dedizierter Hardware gehostet und unterstützen bis zu 10 benannte Caches einschließlich des benannten Standardcaches. Zusätzlich zu den Funktionen, die in der Basisebene enthalten sind, unterstützen Standardcaches außerdem Benachrichtigungen und hohe Verfügbarkeit.

Das Cacheangebot vom Typ Premium ist in Größen von 5 GB bis zu 150 GB in Einheiten von 5 GB verfügbar. Premiumcaches werden auf dedizierter Hardware gehostet und unterstützen bis zu 10 benannte Caches einschließlich des benannten Standardcaches. Der Premium-Cache unterstützt alle Funktionen der Caches von Typ Basic und Standard und enthält außerdem Unterstützung für Benachrichtigungen und hohe Verfügbarkeit.

Cacheangebote können beim Erstellen eines Caches konfiguriert werden. Wenn sich die Anforderungen Ihrer Anwendung ändern, können Sie auf der Registerkarte Skalierung für den Cache im Verwaltungsportal geändert werden.

Den Weitere Informationen über zum Auswählen eines Cacheangebots beim Erstellen eines Caches finden Sie unter Vorgehensweise: Erstellen eines Caches für Azure Managed Cache Service.

Das Cacheangebot eines aktuell ausgeführten Caches kann auf der Registerkarte Skalierung des Caches im Verwaltungsportalgeändert werden. Beachten Sie, dass sämtliche Cachedaten verloren gehen, wenn Sie Cacheangebote ändern.

Zwischenspeicherskalierung

Den Weitere Informationen über zum Ändern des Cacheangebots eines vorhandenen Caches finden Sie unter Skalieren eines Caches für Azure Managed Cache Service.

Siehe auch

Anzeigen: