War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern

Abrufen von Gruppenmitgliedern

Letzte Aktualisierung: Mai 2015

Wichtig: Der Inhalt dieses Themas kann veraltet sein. Die neueste Referenzdokumentation für Azure AD-Graph-API finden Sie in der Interaktiven Graph-API-Dokumentation. Mithilfe der interaktiven Dokumentation können Sie REST-Vorgänge für einen Beispielmandanten aus der Dokumentation testen. Aktualisierungen der Dokumentation werden nur in der interaktiven Dokumentation vorgenommen, und dieses Thema wird in Zukunft entfernt.

Der Vorgang zum Abrufen von Mitgliedern einer Gruppe ruft die Mitglieder einer Gruppe ab.

Die Anforderung kann wie folgt erstellt werden. Ersetzen Sie mytenantdomain durch die Domäne Ihres Azure Active Directory-Mandanten, z. B. durch contoso.onmicrosoft.com. Der Abfragezeichenfolgenparameter api-version ist erforderlich. Wenn $links im URI enthalten ist, enthält die Antwort ausschließlich Links zu den relevanten Verzeichnisobjekten. Wenn $links im URI ausgelassen wird, werden die Objekte selbst zurückgegeben. In den Beispielen in diesem Thema wird die Mandantendomäne verwendet, um den Mandanten zu adressieren. Weitere Methoden zur Adressierung des Mandanten finden Sie unter Adressieren von Entitäten und Vorgängen in der Graph-API.

 

HTTP-Methode Anforderungs-URI HTTP-Version

GET

https://graph.windows.net/mytenantdomain/groups/<objectId>/$links/members?api-version=2013-04-05

HTTP 1.1

noteHinweis
Wenn Sie die Mitglieder einer Rolle zurückgeben möchten, geben Sie roles als Ressourcensatz an. Sie können auch directoryObjects als Ressourcensatz im Anforderungs-URI angeben. Beispiel: https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/directoryObjects/5e624f44-d38d-4943-b07c-2bad078f52ff/$links/members?api-version=2013-04-05.

 

Anforderungsheader Beschreibung

Autorisierung

Erforderlich. Ein Trägertoken, das von Azure Active Directory ausgestellt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Authentication Scenarios for Azure AD.

Content-Type

Erforderlich. Der Medientyp des Inhalts im Anforderungstext.

Content-Length

Erforderlich. Die Länge der Anforderung in Bytes.

Für diese Anforderung ist kein Nachrichtentext erforderlich.

Die folgende Beispielanforderung ruft die Mitglieder für die angegebene Gruppe ab.

GET https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/groups/5e624f44-d38d-4943-b07c-2bad078f52ff/members?api-version=2013-04-05 HTTP/1.1
Authorization: Bearer eyJ0eX ... FWSXfwtQ
Content-Type: application/json
Host: graph.windows.net

Bei einem erfolgreichen Vorgang wird der Statuscode 200 OK zurückgegeben.

 

Antwortheader Beschreibung

ocp-aad-diagnostics-server-name

Der Bezeichner für den Server, der den angeforderten Vorgang ausgeführt hat.

ocp-aad-session-key

Der Schlüssel, der die aktuelle Sitzung mit dem Verzeichnisdienst identifiziert.

Die folgende Beispielantwort wird empfangen, wenn die oben gezeigte Beispielanforderung gesendet wird. Die Gruppe enthält zwei Mitglieder, von denen eines eine Gruppe und das andere ein Benutzer ist.

HTTP/1.1 200 OK
Cache-Control: no-cache
Content-Length: 1304
Content-Type: application/json;odata=minimalmetadata;streaming=true;charset=utf-8
Server: Microsoft-IIS/7.5
ocp-aad-diagnostics-server-name: XDALV0qN1u6zqj4Uo0sPtNcrP2gqE1lnhxOWAGczrDE=
request-id: 26a7e238-a8c3-4301-bf6b-a9698d6b8a2a
client-request-id: 9e958745-8a74-4d33-8cc7-48c13f28a7ec
x-ms-dirapi-data-contract-version: 1.0
ocp-aad-session-key: k73UZDw2kpH2CGpEy3EZ6GDIcTxFw9ZX1z-CocvhjfbbjO-WETRNv5G_R42J24EQ5HvUepMB3P5Io9SuJCzg44TzE_yTh_r-IIm9MZ05cZA.1AQ8QhSZzAlRldlUmjrUFoYJL1DMlcEvjHcIlrdkgLA
X-Content-Type-Options: nosniff
DataServiceVersion: 3.0;
X-AspNet-Version: 4.0.30319
X-Powered-By: ASP.NET
X-Powered-By: ARR/2.5
X-Powered-By: ASP.NET
Date: Sat, 06 Apr 2013 00:26:15 GMT
{
    "odata.metadata": "https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/$metadata#directoryObjects",
    "value": [
        {
            "odata.type": "Microsoft.WindowsAzure.ActiveDirectory.Group",
            "objectType": "Group",
            "objectId": "8ab3f116-1afb-44cb-8e61-6b20cb1e353c",
            "description": null,
            "dirSyncEnabled": null,
            "displayName": "Nortwest Sales",
            "lastDirSyncTime": null,
            "mail": null,
            "mailNickname": "SalesNW",
            "mailEnabled": false,
            "provisioningErrors": [],
            "proxyAddresses": [],
            "securityEnabled": true
        },
        {
            "odata.type": "Microsoft.WindowsAzure.ActiveDirectory.User",
            "objectType": "User",
            "objectId": "fabeb27a-0481-4a80-b43e-a5c02c125874",
            "accountEnabled": true,
            "assignedLicenses": [],
            "assignedPlans": [],
            "city": null,
            "country": null,
            "department": null,
            "dirSyncEnabled": null,
            "displayName": "Isabel Martins",
            "facsimileTelephoneNumber": null,
            "givenName": null,
            "jobTitle": null,
            "lastDirSyncTime": null,
            "mail": null,
            "mailNickname": "IsabelM",
            "mobile": null,
            "otherMails": [],
            "passwordPolicies": null,
            "passwordProfile": null,
            "physicalDeliveryOfficeName": null,
            "postalCode": null,
            "preferredLanguage": null,
            "provisionedPlans": [],
            "provisioningErrors": [],
            "proxyAddresses": [],
            "state": null,
            "streetAddress": null,
            "surname": null,
            "telephoneNumber": null,
            "thumbnailPhoto@odata.mediaContentType": "image",
            "usageLocation": null,
            "userPrincipalName": "Isabel@contoso.onmicrosoft.com"
        }
    ]
}

Das folgende Beispiel zeigt die Anforderung und die Antwort, wenn Links im URI angefordert werden.

GET https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/groups/5e624f44-d38d-4943-b07c-2bad078f52ff/$links/members?api-version=2013-04-05 HTTP/1.1
Authorization: Bearer eyJ0eX ... FWSXfwtQ
Content-Type: application/json
Host: graph.windows.net

HTTP/1.1 200 OK
Cache-Control: no-cache
Content-Length: 460
Content-Type: application/json;odata=minimalmetadata;streaming=true;charset=utf-8
Server: Microsoft-IIS/7.5
ocp-aad-diagnostics-server-name: GpZBqv1HpLKoq8DomLBjVg0qidYJApbIcc5XfQ74dc8=
request-id: 2a65430f-e92f-4e99-845d-dd22f4df3524
client-request-id: 0cf003cf-e8ba-4d47-be8c-b0e576890e6f
x-ms-dirapi-data-contract-version: 1.0
ocp-aad-session-key: cGvmGh0xujGcgaoI9hcLYG_JQF4CVwhP8dpCg3Q3FxhaTfz65iTU3D_dflwwMml0ddy8UV0X_NAlPtVIdx9g3gwWI_DYwapLK0zCkODYk88WN2DurY1fwVb5jiQyG9MnLMib_bPQkNvfphqObmoo5g.a6HzeqsSRi3mzhIhmY8_7FxXfpsNnrRW1F1dHNsJ6vo
X-Content-Type-Options: nosniff
DataServiceVersion: 3.0;
X-AspNet-Version: 4.0.30319
X-Powered-By: ASP.NET
X-Powered-By: ARR/2.5
X-Powered-By: ASP.NET
Date: Fri, 29 Mar 2013 17:56:28 GMT
{
    "odata.metadata": "https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/$metadata#directoryObjects/$links/members",
    "value": [
        {
            "url": "https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/directoryObjects/8ab3f116-1afb-44cb-8e61-6b20cb1e353c/Microsoft.WindowsAzure.ActiveDirectory.Group"
        },
        {
            "url": "https://graph.windows.net/contoso.onmicrosoft.com/directoryObjects/fabeb27a-0481-4a80-b43e-a5c02c125874/Microsoft.WindowsAzure.ActiveDirectory.User"
        }
    ]
}

Siehe auch

Konzepte

Gruppe

Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft