GCM-Objekt
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

GCM-Objekt

 

Ermöglicht das Senden von Pushbenachrichtigungen an eine Android-app aus Microsoft Azure Mobile Services Serverskripts Azure Notification Hubs verwenden.

createNativeRegistration(gcmRegistrationId, tags, options, callback)

Erstellt eine systemeigene GCM-Registrierung.

Parameter

Name

Type

Argument

Beschreibung

gcmRegistrationId

Zeichenfolge

Die GCM-Registrierungs-ID

tags

string | array

Ein einzelnes Tag oder ein Array von Tags (durch Trennzeichen getrennte Liste, keine Leerzeichen).

options

object

< optionale >

Anforderungsoptionen oder Rückruffunktion

callback

object

< optionale >

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

createOrUpdateNativeRegistration(registrationId, gcmRegistrationId, tags, options, callback)

Erstellt oder aktualisiert eine systemeigene GCM-Registrierung.

Parameter

Name

Type

Argument

Beschreibung

registrationId

Zeichenfolge

Der Registrierungsbezeichner.

gcmRegistrationId

Zeichenfolge

Die GCM-Registrierungs-ID

tags

string | array

Ein einzelnes Tag oder ein Array von Tags (durch Trennzeichen getrennte Liste, keine Leerzeichen).

options

object

< optionale >

Anforderungsoptionen oder Rückruffunktion

callback

object

< optionale >

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

createOrUpdateTemplateRegistration(registrationId, gcmRegistrationId, template, options, callback)

Erstellt oder aktualisiert eine Vorlagenregistrierung.

Parameter

Name

Type

Argument

Beschreibung

registrationId

Zeichenfolge

Der Registrierungsbezeichner.

gcmRegistrationId

Zeichenfolge

Die GCM-Registrierungs-ID

template

string | array

Die JSON- oder Zeichenfolgennutzlast für die Nachricht.

options

object

< optionale >

Anforderungsoptionen oder Rückruffunktion

callback

object

< optionale >

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

createTemplateRegistration(gcmRegistrationId, tags, template, options, callback)

Erstellt eine Vorlagenregistrierung.

Parameter

Name

Type

Argument

Beschreibung

gcmRegistrationId

Zeichenfolge

Die GCM-Registrierungs-ID

tags

string | array

Ein einzelnes Tag oder ein Array von Tags (durch Trennzeichen getrennte Liste, keine Leerzeichen).

template

string | array

Die JSON- oder Zeichenfolgennutzlast für die Nachricht.

options

object

< optionale >

Anforderungsoptionen oder Rückruffunktion

callback

object

< optionale >

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

listRegistrationsByGcmRegistrationId(gcmRegistrationId, options, callback)

Ruft eine Registrierung durch die GCM-Registrierungs-ID ab.

Parameter

Name

Type

Argument

Beschreibung

gcmRegistrationId

Zeichenfolge

Die GCM-Registrierungs-ID

options

object

< optionale >

Anforderungsoptionen oder Rückruffunktion Weitere Eigenschaften werden als Header übergegeben.

Name

Type

Argument

Beschreibung

Oben

object

< optionale >

Legt die maximale Anzahl von Registrierungen fest, die im Rückruf abgerufen werden.

skip

object

< optionale >

Legt die Anzahl von Registrierungen, die im Aufruf übersprungen werden, fest.

callback

object

< optionale >

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

Send (Tags, Payload, Rückruf)

Sendet eine GCM-Benachrichtigung.

Parameter

Name

Type

Beschreibung

tags

Zeichenfolge

Einzelnes Tag oder Tagausdruck Wenn null, wird die Nachricht an alle Vorlagen-Registrierungen gesendet.

payload

Objekt | Zeichenfolge

Die JSON- oder Zeichenfolgennutzlast der Nachricht.

payload

Objekt | Zeichenfolge

Die Nutzlast der Vorlagennachricht.

callback

object

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

updateTemplateRegistration(registrationId, gcmRegistrationId, template, options, callback)

Aktualisiert eine vorhandene Vorlagenregistrierung.

Parameter

Name

Type

Argument

Beschreibung

registrationId

Zeichenfolge

Der Registrierungsbezeichner.

gcmRegistrationId

Zeichenfolge

Die GCM-Registrierungs-ID

template

Objekt | Zeichenfolge

Die JSON- oder Zeichenfolgennutzlast der Nachricht.

options

object

< optionale >

Die Anforderungsoptionen

callback

object

Ein JSON-Objekt, der angibt, die success und error Rückruffunktionen.

Ein Beispiel für das Senden von Pushbenachrichtigungen von Ihrem mobilen Dienst Android-Apps, finden Sie unter Hinzufügen von Pushbenachrichtigungen zu Ihrer app Mobile Services.

Das gcm Objekt stammt von der Push-Objekt in einem Serverskript. Ein vollständiges Beispiel finden Sie unter Erste Schritte mit Pushbenachrichtigungen.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird die send -Methode, um eine textbenachrichtigung an ein bestimmtes Gerät zu senden, wenn ein neues Element in eine Tabelle eingefügt wird.

function insert(item, user, request) { // Define a payload for the Google Cloud Messaging toast notification. var payload = '{"data":{"message" : ' + item.text + ' }}'; request.execute({ success: function() { // If the insert succeeds, send a notification. push.gcm.send(null, payload, { success: function(pushResponse) { console.log("Sent push:", pushResponse, payload); request.respond(); }, error: function (pushResponse) { console.log("Error Sending push:", pushResponse); request.respond(500, { error: pushResponse }); } }); }, error: function(err) { console.log("request.execute error", err) request.respond(); } }); }
Anzeigen:
© 2016 Microsoft