Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Tuple<T1, T2, T3, T4, T5, T6>.IStructuralEquatable.GetHashCode-Methode: (IEqualityComparer)

.NET Framework (current version)
 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Berechnet den Hashcode für die aktuelle Tuple<T1, T2, T3, T4, T5, T6> -Objekt mit einer angegebenen Berechnungsmethode.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

int IStructuralEquatable.GetHashCode(
	IEqualityComparer comparer
)

Parameter

comparer
Type: System.Collections.IEqualityComparer

Ein Objekt, dessen IEqualityComparer.GetHashCode Methode berechnet den Hashcode des aktuellen Tuple<T1, T2, T3, T4, T5, T6> Objekt.

Rückgabewert

Type: System.Int32

Ein 32-Bit-Hashcode als ganze Zahl mit Vorzeichen.

Bei diesem Member handelt es sich um eine explizite Schnittstellenmember-Implementierung. Er kann nur verwendet werden, wenn die Tuple<T1, T2, T3, T4, T5, T6>-Instanz in eine IStructuralEquatable-Schnittstelle umgewandelt wird.

Die Methode einfach einen Aufruf umschließt die comparer des Objekts IEqualityComparer.GetHashCode Implementierung.

Der Algorithmus verwendet, um den Hash berechnen sollte den gleichen Hashcode zurückgeben, für zwei Tuple<T1, T2, T3, T4, T5, T6> Objekte, die als gleich betrachtet werden.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 4.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 4.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 8.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: