Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Expression.Lambda-Methode: (Type, Expression, String, Boolean, IEnumerable<ParameterExpression>)

.NET Framework (current version)
 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Erstellt einen LambdaExpression, indem zuerst ein Delegattyp erstellt wird.

Namespace:   System.Linq.Expressions
Assembly:  System.Core (in System.Core.dll)

public static LambdaExpression Lambda(
	Type delegateType,
	Expression body,
	string name,
	bool tailCall,
	IEnumerable<ParameterExpression> parameters
)

Parameter

delegateType
Type: System.Type

Ein Type, die die Delegatsignatur für das Lambda darstellt.

body
Type: System.Linq.Expressions.Expression

Ein Expression, auf den die Body-Eigenschaft festgelegt werden soll.

name
Type: System.String

Der Name für den Lambdaausdruck. Wird zum Ausgeben von Debuginformationen verwendet.

tailCall
Type: System.Boolean

Ein Boolean, das angibt, ob beim Kompilieren des erstellten Ausdrucks die Endeaufrufoptimierung angewendet wird.

parameters
Type: System.Collections.Generic.IEnumerable<ParameterExpression>

Ein IEnumerable<T>, das ParameterExpression-Objekte enthält, mit denen die Parameters-Auflistung aufgefüllt werden soll.

Rückgabewert

Type: System.Linq.Expressions.LambdaExpression

Ein LambdaExpression, bei dem die NodeType-Eigenschaft gleich "Lambda" ist und die Body-Eigenschaft sowie die Parameters-Eigenschaft auf die angegebenen Werte festgelegt sind.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 4.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Silverlight
Verfügbar seit 4.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 8.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: