Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ASP.NET-MVC-Referenz

Visual Studio 2010

In den Themen in diesem Abschnitt werden die öffentlichen Namespaces, Klassen und Schnittstellen beschrieben, die ASP.NET-MVC unterstützen. Diese Namespaces und Klassen befinden sich in der System.Web.Mvc-Assembly.

ASP.NET-MVC implementiert das Model View Controller-Schema (MVC), das Webentwickler beim Erstellen einfach zu verwaltender Websites unterstützt, indem MVC die Abhängigkeit zwischen den einzelnen Anwendungsschichten reduziert. ASP.NET-MVC verbessert auch die Prüfbarkeit von ASP.NET-Webanwendungen, da Tests bereits bei der Entwicklung berücksichtigt werden (Test-Driven Development, TDD).

Titel

Beschreibung

System.Web.Mvc -Namespace

Enthält Klassen und Schnittstellen, die das MVC-Schema für ASP.NET-Webanwendungen unterstützen. Dieser Namespace beinhaltet Klassen, die Controller, Controllerfactorys, Aktionsergebnisse, Ansichten, Teilansichten und Modellbinder darstellen.

System.Web.Mvc.Ajax -Namespace

Enthält Klassen, die AJAX-Skripts in einer ASP.NET-MVC-Anwendung unterstützen. Der Namespace beinhaltet eine Unterstützung für AJAX-Skripts und AJAX-Optionseinstellungen.

System.Web.Mvc.Async -Namespace

Enthält Klassen und Schnittstellen, die asynchrone Aktionen in einer ASP.NET MVC-Anwendung unterstützen

Namespace System.Web.Mvc.Html

Enthält Klassen, die das Rendern von HTML-Steuerelementen in einer MVC-Anwendung vereinfachen. Der Namespace beinhaltet Klassen, die Formulare, Eingabesteuerelemente, Links, Teilansichten und die Validierung unterstützen.

Weitere Ressourcen

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: