Es wird empfohlen, Visual Studio 2017 zu verwenden

Lernprogramm 3: Erstellen eines Vergleichsspiels

 

Veröffentlicht: März 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 finden Sie unter Dokumentation zu Visual Studio 2017.

In diesem Lernprogramm erstellen Sie ein Vergleichsspiel, bei dem Spieler ausgeblendete Symbolpaare finden müssen. Sie lernen Folgendes:

  • Speichern von Objekten (beispielsweise Symbole) in einem List-Objekt

  • Verwenden einer foreach-Schleife in Visual C# und einer For Each-Schleife in Visual Basic, um die Elemente einer Liste zu durchlaufen

  • Speichern des Formularzustands mithilfe von Verweisvariablen

  • Erstellen eines Ereignishandlers für mehrere Objekte zum Reagieren auf Ereignisse

  • Erstellen eines Zeitgebers, der nach dem Start und Ablauf einer bestimmten Zeit genau ein Ereignis auslöst

Am Ende dieses Lernprogramms sieht Ihr Code so aus wie in der folgenden Abbildung.

Spiel, das Sie in diesem Lernprogramm erstellen
Spiel, das Sie in diesem Lernprogramm erstellen

Informationen zum Herunterladen einer abgeschlossenen Version des des Beispiels finden Sie im Beispiel des Lernprogramms Complete Matching Game (Durchführen des Abgleichspiels) finden Sie unter.

System_CAPS_ICON_note.jpg Hinweis

In diesem Lernprogramm wird sowohl Visual C# als auch Visual Basic behandelt. Achten Sie also auf die entsprechenden Informationen zu der Programmiersprache, die Sie verwenden.

Wenn Sie sich festfahren oder Probleme mit der Programmierung haben, versuchen Sie, Ihre Fragen in einem der MSDN-Foren zu stellen. Siehe Forum zu Visual Basic und Visual C#-Forum. Es stehen auch umfangreiche kostenlose Videoschulungen zur Verfügung. Weitere Informationen zum Programmieren in Visual Basic finden Sie unter Visual Basic-Grundlagen: Entwicklung für Anfänger. Weitere Informationen zum Programmieren in Visual Basic C# finden Sie unter C#-Grundlagen: Entwicklung für Anfänger.

TitelBeschreibung
Schritt 1: Erstellen eines Projekts und Hinzufügen einer Tabelle zum FormularBeginnen Sie, indem Sie das Projekt erstellen und ein TableLayoutPanel-Steuerelement-Steuerelement hinzufügen, um die Steuerelemente auszurichten.
Schritt 2: Hinzufügen eines zufällig ausgewählten Objekts und einer Liste von SymbolenFügen Sie ein Random-Objekt und ein List-Objekt hinzu, um eine Liste mit Symbolen zu erstellen.
Schritt 3: Zuweisen eines zufällig ausgewählten Symbols zu jeder BezeichnungWeisen Sie die Symbole zufallsgesteuert den Label-Steuerelementen zu, sodass sie in jedem Spiel anders angeordnet sind.
Schritt 4: Hinzufügen eines Click-Ereignishandlers zu jeder BezeichnungFügen Sie einen Click-Ereignishandler hinzu, der die Farbe der Bezeichnung ändert, auf die geklickt wird.
Schritt 5: Hinzufügen von BezeichnungsverweisenFügen Sie Verweisvariablen hinzu, um nachzuverfolgen, auf welche Bezeichnungen geklickt wird.
Schritt 6: Hinzufügen eines ZeitgebersFügen Sie dem Formular einen Zeitgeber hinzu, um die Zeit zu speichern, die im Spiel bisher vergangen ist.
Schritt 7: Beibehalten der Sichtbarkeit von PaarenBehalten Sie die Sichtbarkeit von Symbolpaaren bei, falls ein übereinstimmendes Paar ausgewählt wird.
Schritt 8: Hinzufügen einer Methode zum Überprüfen, ob der Spieler gewonnen hatFügen Sie eine CheckForWinner()-Methode hinzu, um zu überprüfen, ob ein Spieler gewonnen hat.
Schritt 9: Ausprobieren weiterer FunktionenProbieren Sie andere Funktionen aus, z. B. das Ändern von Symbolen und Farben, das Hinzufügen eines Rasters und das Hinzufügen von Sounds. Versuchen Sie, die Spielfläche zu vergrößern und den Zeitgeber anzupassen.
Anzeigen: