Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Diese Dokumentation wurde archiviert und wird nicht länger gepflegt.

NegotiateStream.BeginAuthenticateAsServer-Methode (NetworkCredential, ExtendedProtectionPolicy, ProtectionLevel, TokenImpersonationLevel, AsyncCallback, Object)

Wird bei einer Client-/Serververbindungen von Servern zum Starten eines asynchronen Vorgangs zur Authentifizierung des Clients und optional auch des Servers aufgerufen. Für den Authentifizierungsprozess werden die angegebenen Serveranmeldeinformationen, Authentifizierungsoptionen und die erweiterte Schutzrichtlinie verwendet. Diese Methode wird nicht blockiert.

Namespace:  System.Net.Security
Assembly:  System (in System.dll)

[HostProtectionAttribute(SecurityAction.LinkDemand, ExternalThreading = true)]
public virtual IAsyncResult BeginAuthenticateAsServer(
	NetworkCredential credential,
	ExtendedProtectionPolicy policy,
	ProtectionLevel requiredProtectionLevel,
	TokenImpersonationLevel requiredImpersonationLevel,
	AsyncCallback asyncCallback,
	Object asyncState
)

Parameter

credential
Typ: System.Net.NetworkCredential
Die NetworkCredential zum Feststellen der Clientidentität.
policy
Typ: System.Security.Authentication.ExtendedProtection.ExtendedProtectionPolicy
Das für erweiterten Schutz verwendete ExtendedProtectionPolicy.
requiredProtectionLevel
Typ: System.Net.Security.ProtectionLevel
Einer der ProtectionLevel-Werte, der die Sicherheitsdienste für den Stream angibt.
requiredImpersonationLevel
Typ: System.Security.Principal.TokenImpersonationLevel
Einer der TokenImpersonationLevel-Werte, der angibt, wie der Server mit den Clientanmeldeinformationen auf Ressourcen zugreifen kann.
asyncCallback
Typ: System.AsyncCallback
Ein AsyncCallback-Delegat, der auf die Methode verweist, die aufgerufen wird, wenn die Authentifizierung beendet ist.
asyncState
Typ: System.Object
Ein benutzerdefiniertes Objekt, das Informationen zum Schreibvorgang enthält. Dieses Objekt wird beim Beenden des Vorgangs an den asyncCallback-Delegaten übergeben.

Rückgabewert

Typ: System.IAsyncResult
Ein IAsyncResult-Objekt, das den Status des asynchronen Vorgangs angibt.

AusnahmeBedingung
ArgumentException

CustomChannelBinding und CustomServiceNames für die erweiterte im policy-Parameter übergebene Schutzrichtlinie sind beide null.

ArgumentNullException

credential hat den Wert null.

ArgumentOutOfRangeException

requiredImpersonationLevel muss Identification, Impersonation oder Delegation sein.

AuthenticationException

Fehler bei der Authentifizierung. Sie können die Authentifizierung mithilfe dieses Objekts wiederholen.

InvalidCredentialException

Fehler bei der Authentifizierung. Sie können die Authentifizierung mithilfe dieses Objekts wiederholen.

InvalidOperationException

Die Authentifizierung ist bereits erfolgt.

- oder -

Dieser Stream wurde zuvor für einen Authentifizierungsversuch als Client verwendet. Sie können den Stream nicht verwenden, um den Authentifizierungsversuch als Server zu wiederholen.

NotSupportedException

Windows 95 und Windows 98 werden nicht unterstützt.

ObjectDisposedException

Dieses Objekt wurde geschlossen.

PlatformNotSupportedException

Der policy-Parameter wurde auf Always auf einer Plattform festgelegt, die keinen erweiterten Schutz unterstützt.

Fordern Sie mit dem requiredProtectionLevel-Parameter Sicherheitsdienste für mit dem authentifizierten Stream übertragene Daten an. Um z. B. die Daten zu verschlüsseln und zu signieren, geben Sie den EncryptAndSign-Wert an. Eine erfolgreiche Authentifizierung garantiert nicht, dass das angeforderte ProtectionLevel gewährt wurde. Sie müssen die IsEncrypted-Eigenschaft und die IsSigned-Eigenschaft überprüfen, um zu bestimmen, welche Sicherheitsdienste vom NegotiateStream verwendet werden.

Wenn der policy-Parameter null ist, dann wird eine erweiterte Schutzrichtlinie verwendet, bei der PolicyEnforcement auf Never festgelegt ist.

Diese Methode ist asynchron und wird nicht blockiert, während der Vorgang beendet wird. Verwenden Sie eine der Überladungen der AuthenticateAsServer-Methode, um die Methode zu blockieren, bis der Vorgang beendet ist.

Der asynchrone Authentifizierungsvorgang muss durch Aufrufen der EndAuthenticateAsServer-Methode beendet werden. Normalerweise wird die Methode vom asyncCallback-Delegaten aufgerufen. Ausführliche Informationen über die Verwendung des asynchronen Programmiermodells finden Sie unter Asynchrones Aufrufen von synchronen Methoden.

Bei einem Authentifizierungsfehler erhalten Sie eine AuthenticationException oder eine InvalidCredentialException. Sie können die Authentifizierung dann mit anderen Anmeldeinformationen wiederholen.

HinweisHinweis

Das auf diesen Typ oder Member angewendete HostProtectionAttribute-Attribut besitzt den folgenden Resources-Eigenschaftswert: ExternalThreading. Das HostProtectionAttribute hat keine Auswirkungen auf Desktopanwendungen (die normalerweise durch Doppelklicken auf ein Symbol, Eingeben eines Befehls oder einer URL in einem Browser gestartet werden). Weitere Informationen finden Sie unter der HostProtectionAttribute-Klasse oder unter SQL Server-Programmierung und Hostschutzattribute.

.NET Framework

Unterstützt in: 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Windows 7, Windows Vista SP1 oder höher, Windows Server 2008 (Server Core wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core wird mit SP1 oder höher unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.
Anzeigen: