Create models for your app

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 finden Sie unter Dokumentation zu Visual Studio 2017.

Mithilfe von Modellierungsdiagrammen können Sie Ideen zum Code und den Benutzeranforderungen, die das Softwaresystem unterstützen muss, verstehen, verdeutlichen und kommunizieren. Beispielsweise können Sie zum Beschreiben und Kommunizieren von Benutzeranforderungen UML-Anwendungsfalldiagramme (Unified Modeling Language) sowie Aktivitäts-, Klassen- und Sequenzdiagramme verwenden. Um die Funktionalität Ihres Systems zu beschreiben und zu kommunizieren, können Sie UML-Komponenten-, Klassen-, Aktivitäts- und Sequenzdiagramme verwenden.

Siehe Channel 9-Video: Verbessern der Architektur durch Modellierung.

In dieser Version können Sie die folgenden UML-Diagramme erstellen:

DiagrammZeigt Folgendes an
UML Activity Diagrams: Reference (möglicherweise auf Englisch)Arbeitsfluss zwischen Aktionen und Teilnehmern in einem Geschäftsprozess
UML Component Diagrams: Reference (möglicherweise auf Englisch)Komponenten eines Systems, ihre Schnittstellen, Ports und Beziehungen
UML Class Diagrams: Reference (möglicherweise auf Englisch)Typen, die zum Speichern und Austauschen von Daten im System und deren Beziehungen verwendet werden
UML Sequence Diagrams: Reference (möglicherweise auf Englisch)Sequenzen von Interaktionen zwischen Objekten, Komponenten, Systemen oder Akteuren
UML Use Case Diagrams: Reference (möglicherweise auf Englisch)Benutzerziele und Aufgaben, die ein System unterstützt

Welche Versionen von Visual Studio die einzelnen Diagrammtypen unterstützen, finden Sie unter Versionsunterstützung für Architektur- und Modellierungstools.

Um die Architektur eines Systems oder von vorhandenem Code visuell darzustellen, erstellen Sie die folgenden Diagramme:

DiagrammZeigt Folgendes an
Layer Diagrams: Guidelines

 Layer Diagrams: Reference
Die allgemeine Architektur des Systems
Codezuordnungen

 Map dependencies across your solutions

 Ermitteln potenzieller Probleme mithilfe von Code Map-Analyzern
Abhängigkeiten und andere Beziehungen in vorhandenem Code
Von Code generierte Klassendiagramme

 Working with Class Diagrams (Class Designer)
Typen und ihre Beziehungen in .NET-Code
ThemaAufgabe
Create UML modeling projects and diagramsErstellen von Modellen und Hinzufügen von Diagrammen.
Edit UML models and diagramsZeichnen von Diagrammen zur Bearbeitung des Modells.
Define packages and namespacesErstellen von Paketen zum Unterteilen eines Modells in Einheiten, an denen verschiedene Teammitglieder arbeiten können.
Generate code from UML class diagramsGenerieren von C#-Code aus Klassendiagrammen, um Ihre Implementierung zu starten.
Customize your model with profiles and stereotypesAnpassen von Modellelementen mithilfe von Stereotypen, um die standardmäßigen UML-Modellelemente für bestimmte Zwecke zu erweitern.
Link model elements and work itemsErstellen Sie Verknüpfungen zwischen Modellelementen und Arbeitsaufgaben zum Nachverfolgen von Aufgaben, Testfällen, Fehlern, Anforderungen, Problemen oder anderen Arten von Arbeitsschritten, die bestimmten Teilen des Modells zugeordnet sind.
Export diagrams as imagesSpeichern Sie Ihre Modelle und Diagramme, damit Sie sie für andere Benutzer freigeben können, z. B. Benutzer, die Visual Studio Ultimate nicht verwenden.
ThemaAufgabe
Visualize codeErstellen Sie Code Maps und Ebenendiagramme zum besseren Verständnis von unbekanntem Code.
Modellieren von BenutzeranforderungenVerwenden Sie Modelle, um die Anforderungen der Benutzer zu verdeutlichen und zu kommunizieren.
Model your app's architectureVerwenden Sie Modelle, um die Gesamtstruktur und das Verhalten des Systems zu beschreiben und um sicherzustellen, dass es die Anforderungen der Benutzer erfüllt.
Überprüfen des Systems während der EntwicklungStellen Sie sicher, dass Ihre Software mit den Anforderungen Ihrer Benutzer und der Gesamtarchitektur des Systems konsistent bleibt.
Use models in your development process

 Use models in Agile development
Verwenden Sie Modelle, um das Systems während seiner Entwicklung zu verstehen und zu ändern.
Structure your modeling solutionOrganisieren Sie Modelle in einem großen oder mittleren Projekt.
KategorieLinks
Foren- Visual Studio-Visualisierungs- und Modellierungstools
- Visual Studio – SDK für Visualisierung und Modellierung (DSL-Tools)
Anzeigen: