Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Entwickeln von Modellen für den Softwareentwurf

Aktualisiert: September 2010

Modellierungsdiagramme sind nützlich, um Ideen zum Code und die Benutzeranforderungen, die das Softwaresystem unterstützen muss, besser verstehen, erläutern und kommunizieren zu können. Sie können Benutzeranforderungen z. B. mithilfe der Anwendungsfall-, Aktivitäts-, Klassen- und Sequenzdiagramme der Unified Modeling Language (UML) beschreiben und kommunizieren. Um die Funktionalität des Systems zu beschreiben und zu kommunizieren, können Sie UML-Komponenten-, -Klassen-, -Aktivitäts- und -Sequenzdiagramme verwenden.

HinweisHinweis

Um zusätzliche Funktionen für diese Version abzurufen, laden Sie das Visual Studio 2010 Microsoft Visual Studio 2010 Visualization and Modeling Feature Pack herunter, und installieren Sie es.

In dieser Version können Sie die folgenden UML-Diagramme erstellen:

Diagramm

Zeigt Folgendes an

UML-Aktivitätsdiagramme: Referenz

Arbeitsfluss zwischen Aktionen und Teilnehmern in einem Geschäftsprozess

Link zu Video

UML-Komponentendiagramme: Referenz

Komponenten eines Systems und ihre Schnittstellen, Ports und Beziehungen

Link zu Video

UML-Klassendiagramme: Referenz

Typen, die verwendet werden, um Daten im System und in den Beziehungen zu speichern und auszutauschen

Link zu Video

Link zu Video

UML-Sequenzdiagramme: Referenz

Sequenzen der Interaktionen zwischen Objekten, Komponenten, Systemen oder Akteuren

Link zu Video

UML-Anwendungsfalldiagramme: Referenz

Benutzerziele und Aufgaben, die ein System unterstützt

Link zu Video

Link zu Video

Um die Architektur eines Systems oder vorhandenen Codes visuell darzustellen, können Sie die folgenden Diagramme erstellen:

Diagramm

Zeigt Folgendes an

Ebenendiagramme: Referenz

Allgemeine Architektur des Systems

Link zu Video

Link zu Video

Abhängigkeitsdiagramme

Gewusst wie: Generieren von Abhängigkeitsdiagrammen für .NET-Code

Abhängigkeiten und andere Beziehungen in vorhandenem Code

Link zu Video

Codegenerierte Klassendiagramme

Arbeiten mit Klassendiagrammen (Klassen-Designer)

Typen und ihre Beziehungen in .NET-Code

Codegenerierte Sequenzdiagramme

Gewusst wie: Untersuchen von Code mit Sequenzdiagrammen

Sequenzen von Methodenaufrufen in .NET-Code

Link zu Video

Thema

Aufgabe

Gewusst wie: Erstellen von UML-Modellierungsprojekten und -Diagrammen

Erstellen Sie Modelle und fügen Sie Diagramme hinzu.

Link zu Video

Gewusst wie: Bearbeiten eines UML-Modells und Bearbeiten von Diagrammen

Zeichnen von Diagrammen zur Bearbeitung des Modells

Link zu Video

Definieren von Paketen und Namespaces

Erstellen von Paketen zum Unterteilen eines Modells in Einheiten, an denen verschiedene Teammitglieder arbeiten können

Link zu Video

Anpassen des Modells mit Profilen und Stereotypen

Anpassen von Modellelementen mithilfe von Stereotypen, um die standardmäßigen UML-Modellelemente für bestimmte Zwecke zu erweitern

Gewusst wie: Verknüpfen von Modellelementen mit Arbeitsaufgaben

Erstellen Sie Links zwischen Modellelementen und Arbeitsaufgaben als Unterstützung beim Nachverfolgen von Aufgaben, Testfällen, Fehlern, Anforderungen Problemen oder anderen Arten von Arbeitsschritten, die bestimmten Teilen des Modells zugeordnet sind.

Gewusst wie: Exportieren von Bildern eines Diagramms

Speichern der Modelle und Diagramme, damit sie für andere Benutzer freigegeben werden können (auch für Benutzer, die Visual Studio Ultimate nicht verwenden)

Thema

Aufgabe

Visualisieren von vorhandenem Code

Erstellen Sie Abhängigkeitsdiagramme, Sequenzdiagramme und Ebenendiagramme, um unbekannten Code zu überprüfen und zu untersuchen.

Modellieren von Benutzeranforderungen

Verwenden von Modellen zum Verdeutlichen und Kommunizieren der Benutzeranforderungen

Modellieren der Architektur eines Softwaresystems

Verwenden von Modellen, um die Gesamtstruktur und das Verhalten des Systems zu beschreiben und sicherzustellen, dass es die Anforderungen der Benutzer erfüllt

Überprüfen des Systems während der Entwicklung

Sicherstellen, dass die Software mit den Anforderungen der Benutzer und der Gesamtarchitektur des Systems konsistent bleibt

Verwenden von Modellen im Entwicklungsprozess

Verwenden von Modellen in der Agile-Entwicklung

Verwenden von Modellen als Unterstützung beim Verstehen und Ändern des Systems während seiner Entwicklung

Strukturierung von Modellierungsprojektmappen

Organisieren Sie Modelle in einem großen oder mittleren Projekt.

Datum

Verlauf

Grund

September 2010

Videolinks in den Thementext integriert und reorganisiert, damit weniger Text gelesen werden muss. Bitte teilen Sie uns in Ihrem Feedback mit, wie zufrieden Sie damit sind. Danke!

Kundenfeedback.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen: