Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ParallelEnumerable.ForAll<TSource>-Methode: (ParallelQuery<TSource>, Action<TSource>)

.NET Framework (current version)
 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft parallel die angegebene Aktion für jedes Element in der source auf.

Namespace:   System.Linq
Assembly:  System.Core (in System.Core.dll)

public static void ForAll<TSource>(
	this ParallelQuery<TSource> source,
	Action<TSource> action
)

Parameter

source
Type: System.Linq.ParallelQuery<TSource>

Das ParallelQuery<TSource>, dessen Elemente von action verarbeitet werden.

action
Type: System.Action<TSource>

Eine Aktion, die für jedes Element aufgerufen werden soll.

Typparameter

TSource

Der Typ der Elemente von source.

Exception Condition
OperationCanceledException

Die Abfrage wurde abgebrochen, mit dem Token über übergebenen WithCancellation.

ArgumentNullException

source oder action ist ein null-Verweis (Nothing in Visual Basic).

AggregateException

Eine oder mehrere Ausnahmen sind während der Auswertung der Abfrage aufgetreten.

Dies ist eine effiziente Möglichkeit, die Ausgabe von einer parallelisierten Abfrage zu verarbeiten, da es nicht, dass einen Merge Schritt am Ende erfordert. Weitere Informationen finden Sie unter Merge Options in PLINQ oder Order Preservation in PLINQ. Da diese Methode einen Nebeneffekt erzeugt, können sie beobachten Sie die tatsächliche Reihenfolge der Ausführung in einer parallelen Abfrage verwendet werden.

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 4.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: