Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Windows Forms

 

Veröffentlicht: März 2016

Da Formulare die Grundelemente einer Anwendung sind, ist es erforderlich, dass Sie sich deren Funktion und Entwurf genauer ansehen. Ein Formular ist letztlich eine leere Schiefertafel, die Sie als Entwickler mit Steuerelementen, um eine Benutzeroberfläche zu erstellen, und mit Code erweitern, um Daten zu bearbeiten. Zu diesem Zweck stellt Visual Studio Ihnen sowohl eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) zur Verfügung, in der Sie beim Schreiben von Code unterstützt werden, sowie eine Vielzahl von Steuerelementen, die mit .NET Framework geschrieben wurden. Dadurch, dass Sie die Funktionalität dieser Steuerelemente mit eigenem Code ergänzen, können Sie einfach und schnell die Lösungen entwickeln, die Sie benötigen.

In diesem Abschnitt

Erste Schritte mit Windows Forms

Enthält Links zu Themen, in denen beschrieben wird, wie Sie die Leistungsfähigkeit von Windows Forms nutzen, um Daten anzuzeigen, Benutzereingaben zu behandeln sowie Anwendungen einfach und mit höherer Sicherheit bereitzustellen.

Erweitern von Windows Forms-Anwendungen

Enthält Links zu Themen, in denen beschrieben wird, wie Sie Windows Forms mithilfe verschiedener Features weiterentwickeln können.

Verwandte Abschnitte

Windows Forms-Steuerelemente

Enthält Links zu Themen, in denen Windows Forms-Steuerelemente und deren Implementierung beschrieben wird.

Datenbindung in Web Forms

Enthält Links zu Themen, in denen die die Datenbindungsarchitektur von Windows Forms beschrieben wird.

Übersicht über Grafiken (Windows Forms)

Beschreibt das Erstellen von Grafiken, das Zeichnen von Text und das Bearbeiten von Bildern als Objekte mithilfe der erweiterten Implementierung der Windows-Schnittstelle zur Grafikentwicklung.

ClickOnce Security and Deployment

Beschreibt die Prinzipien der ClickOnce-Bereitstellung.

Formularaufgaben für Visual Basic 6.0-Benutzer

Beschreibt, wie sich Formulare in der neuen Version geändert haben.

Unterschiede beim Programmieren mit Windows Forms und MFC

Erläutert die Unterschiede zwischen MFC-Anwendungen und Windows Forms.

Zugreifen auf Daten in Visual Studio

Erläutert das Einbinden von Datenzugriffsfunktionalität in Anwendungen.

Vorbereitung zum Debuggen: Windows Forms-Anwendungen

Erläutert das Debuggen von Anwendungen, die mit der Projektvorlage für Windows-Anwendungen erstellt wurden, und erläutert, wie die die Debug- und die Releasekonfiguration geändert werden.

Bereitstellen von Anwendungen, Diensten und Komponenten

Beschreibt den Prozess, in dem Sie eine fertige Anwendung oder Komponente verteilen, damit sie auf anderen Computern installiert wird.

Erstellen von Konsolenanwendungen in .NET Framework

Beschreibt die Grundlagen des Erstellens einer Konsolenanwendung mithilfe der Console-Klasse.

Anzeigen: