Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Expression.Empty-Methode

Erstellt einen leeren Ausdruck mit dem Void-Typ.

Namespace:  System.Linq.Expressions
Assembly:  System.Core (in System.Core.dll)

public static DefaultExpression Empty()

Rückgabewert

Typ: System.Linq.Expressions.DefaultExpression
Eine DefaultExpression, bei der die NodeType-Eigenschaft gleich Default ist und die Type-Eigenschaft auf Void festgelegt ist.

Ein leerer Ausdruck kann verwendet werden, wo ein Ausdruck erwartet wird, aber keine Aktion gewünscht ist. Sie können z. B. einen leeren Ausdruck als letzten Ausdruck in einem Blockausdruck verwenden. In diesem Fall ist der Rückgabewert des Blockausdrucks void.

Das folgende Codebeispiel zeigt, wie ein leerer Ausdruck erstellt und einem Blockausdruck hinzugefügt wird.


            // Add the following directive to your file:
            // using System.Linq.Expressions;  

            // This statement creates an empty expression.
            DefaultExpression emptyExpr = Expression.Empty();

            // The empty expression can be used where an expression is expected, but no action is desired.
            // For example, you can use the empty expression as the last expression in the block expression.
            // In this case the block expression's return value is void.
            var emptyBlock = Expression.Block(emptyExpr);



.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft