Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

ObjectSecurity<T>.SetAuditRule-Methode: (AuditRule<T>)

.NET Framework (current version)
 

Veröffentlicht: Oktober 2016

System_CAPS_noteHinweis

The .NET API Reference documentation has a new home. Visit the .NET API Browser on docs.microsoft.com to see the new experience.

Entfernt alle Überwachungsregeln, die die gleiche Sicherheits-ID und Qualifizierer, als die angegebene Überwachungsregel in das System Liste SACL (Access Control enthalten) dieses ObjectSecurity "1-Objekt zugeordnet, und fügt dann die angegebenen Überwachungsregel.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public virtual void SetAuditRule(
	AuditRule<T> rule
)

Parameter

rule
Type: System.Security.AccessControl.AuditRule<T>

Die festzulegende Überwachungsregel.

.NET Framework
Verfügbar seit 4.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: