War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ObjectSecurity<T>-Eigenschaften

.NET Framework 4.6 and 4.5

Der ObjectSecurity<T>-Typ macht die folgenden Member verfügbar.

  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft AccessRightType Ruft den Typ des sicherungsfähigen Objekts ab, das diesem ObjectSecurity’1-Objekt zugeordnet ist. (Überschreibt ObjectSecurity.AccessRightType.)
Geschützte Eigenschaft AccessRulesModified Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordneten Zugriffsregeln geändert wurden, oder legt diesen Wert fest. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AccessRuleType Ruft den Typ des Objekts ab, dem die Zugriffsregeln dieses ObjectSecurity’1-Objekts zugeordnet sind. (Überschreibt ObjectSecurity.AccessRuleType.)
Öffentliche Eigenschaft AreAccessRulesCanonical Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordneten Zugriffsregeln in kanonischer Reihenfolge vorliegen. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AreAccessRulesProtected Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die freigegebene Zugriffssteuerungsliste (DACL – Discretionary Access Control List), die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist, geschützt ist. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AreAuditRulesCanonical Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordneten Überwachungsregeln in kanonischer Reihenfolge vorliegen. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AreAuditRulesProtected Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die Systemzugriffssteuerungsliste (SACL – System Access Control List), die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordnet ist, geschützt ist. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Geschützte Eigenschaft AuditRulesModified Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die diesem ObjectSecurity-Objekt zugeordneten Überwachungsregeln geändert wurden, oder legt diesen Wert fest. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Öffentliche Eigenschaft AuditRuleType Ruft den Typ des Objekts ab, dem die Überwachungsregeln dieses ObjectSecurity’1-Objekts zugeordnet sind. (Überschreibt ObjectSecurity.AuditRuleType.)
Geschützte Eigenschaft GroupModified Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob die dem sicherungsfähigen Objekt zugeordnete Gruppe geändert wurde, oder legt diesen fest. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsContainer Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob dieses ObjectSecurity-Objekt ein Containerobjekt ist. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Geschützte Eigenschaft IsDS Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob dieses ObjectSecurity-Objekt ein Verzeichnisobjekt ist. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Geschützte Eigenschaft OwnerModified Ruft einen booleschen Wert ab, der angibt, ob der Besitzer des sicherungsfähigen Objekts geändert wurde, oder legt diesen Wert fest. (Von ObjectSecurity geerbt.)
Zum Seitenanfang

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Microsoft führt eine Onlineumfrage durch, um Ihre Meinung zur MSDN-Website zu erfahren. Wenn Sie sich zur Teilnahme entscheiden, wird Ihnen die Onlineumfrage angezeigt, sobald Sie die MSDN-Website verlassen.

Möchten Sie an der Umfrage teilnehmen?
Anzeigen:
© 2015 Microsoft