Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

System.Threading.Tasks-Namespace

.NET Framework (current version)
 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Die System.Threading.Tasks Namespace enthält Typen, die das Schreiben von gleichzeitigem und asynchronem Code vereinfachen. Die wichtigsten Typen sind System.Threading.Tasks.Task die stellt eines asynchronen Vorgangs, der abgebrochen, und auf die gewartet werden und System.Threading.Tasks.Task<TResult>, eine Aufgabe, die einen Wert zurückgeben kann. Die System.Threading.Tasks.TaskFactory -Klasse stellt statische Methoden zum Erstellen und Starten von Aufgaben und der System.Threading.Tasks.TaskScheduler -Klasse stellt die Threadplanung Infrastruktur bereit.

KlasseBeschreibung
System_CAPS_pubclassConcurrentExclusiveSchedulerPair

Bietet Taskplaner, das Ausführen von Aufgaben und stellen gleichzeitig sicher, gleichzeitige Aufgaben gleichzeitig ausgeführt werden exklusive Aufgaben jedoch nicht zu koordinieren.

System_CAPS_pubclassParallel

Unterstützt parallele Schleifen und Bereiche.

System_CAPS_pubclassParallelLoopState

Ermöglicht Iterationen von parallelen Schleifen die Interaktion mit anderen Iterationen. Eine Instanz dieser Klasse wird von der Parallel-Klasse für jede Schleife bereitgestellt. Sie können keine Instanzen im Code erstellen.

System_CAPS_pubclassParallelOptions

Speichert Optionen, konfigurieren die Ausführung von Methoden für, die Parallel Klasse.

System_CAPS_pubclassTask

Stellt einen asynchronen Vorgang dar.

Um den .NET Framework-Quellcode für diesen Typ zu durchsuchen, finden Sie unter der Reference Source.

System_CAPS_pubclassTask<TResult>

Stellt einen asynchronen Vorgang dar, der einen Wert zurückgeben kann.

System_CAPS_pubclassTaskCanceledException

Stellt eine Ausnahme dar, die verwendet wurde, um einen Aufgabenabbruch mitzuteilen.

System_CAPS_pubclassTaskCompletionSource<TResult>

Stellt die Producerseite eines Task<TResult>-Objekts dar, dessen Bindung an einen Delegaten aufgehoben wurde. Das Element ermöglicht mithilfe der Task-Eigenschaft den Zugriff auf die Consumerseite.

System_CAPS_pubclassTaskExtensions

Bietet eine Reihe von statischen (Shared in Visual Basic) Methoden für die Arbeit mit bestimmten Arten von Task Instanzen.

System_CAPS_pubclassTaskFactory

Bietet Unterstützung für das Erstellen und Planen von Task-Objekten.

System_CAPS_pubclassTaskFactory<TResult>

Bietet Unterstützung für das Erstellen und Planen von Task<TResult>-Objekten.

System_CAPS_pubclassTaskScheduler

Stellt ein Objekt dar, das die Einreihung von Aufgaben in Threads auf niedriger Ebene behandelt.

System_CAPS_pubclassTaskSchedulerException

Stellt eine Ausnahme, die einen ungültigen Vorgang Kommunikation verwendet eine TaskScheduler.

System_CAPS_pubclassUnobservedTaskExceptionEventArgs

Stellt Daten für das Ereignis, das ausgelöst wird, wenn eine fehlerhafte Taskdes bemängelte Ausnahme.

StrukturBeschreibung
System_CAPS_pubstructureParallelLoopResult

Gibt den Status der Ausführung einer Parallel Schleife.

EnumerationBeschreibung
System_CAPS_pubenumTaskContinuationOptions

Gibt das Verhalten für eine Aufgabe an, die mit der Task.ContinueWith-Methode oder Task<TResult>.ContinueWith-Methode erstellt wird.

System_CAPS_pubenumTaskCreationOptions

Gibt Flags an, die optionales Verhalten für die Erstellung und Ausführung von Aufgaben steuern.

System_CAPS_pubenumTaskStatus

Stellt die aktuelle Phase im Lebenszyklus eines Task dar.

Zurück zum Anfang
Anzeigen: