MSDN Library
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern

Bereitstellen von Anwendungen, die auf Power Packs-Steuerelemente verweisen

Aktualisiert: Juli 2008

Wenn Sie eine Anwendung bereitstellen, die auf Power Packs-Steuerelemente verweist (LineShape, OvalShape, RectangleShape oder DataRepeater), müssen die Steuerelemente auf dem Zielcomputer installiert werden.

Zur erfolgreichen Bereitstellung einer Anwendung müssen Sie auch alle Komponenten bereitstellen, auf die von der Anwendung verwiesen wird. Das Installieren erforderlicher Komponenten wird auch als Bootstrapping bezeichnet.

Beim Installieren von Visual Studio auf dem Entwicklungscomputer wird dem Visual Studio-Bootstrapper-Verzeichnis ein Power Packs-Bootstrapperpaket hinzugefügt. Dieses Paket ist dann verfügbar, wenn Sie den Anleitungen zum Hinzufügen erforderlicher Komponenten für die ClickOnce- oder Windows Installer-Bereitstellung folgen.

Standardmäßig werden Bootstrapperkomponenten vom gleichen Speicherort wie das Installationspaket bereitgestellt. Wahlweise können Sie die Komponenten auch über eine URL oder einen Dateifreigabespeicherort bereitstellen, von dem die Benutzer sie nach Bedarf herunterladen können.

Cc488314.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Zum Installieren von Bootstrapperkomponenten muss der Benutzer möglicherweise Administrator- oder ähnliche Benutzerberechtigungen auf dem Computer besitzen. Bei ClickOnce-Anwendungen bedeutet dies, dass der Benutzer unabhängig von der für die Anwendung angegebenen Sicherheitsebene zum Installieren der Anwendung Administratorberechtigungen benötigt. Nach der Installation kann der Benutzer die Anwendung ohne Administratorberechtigungen ausführen.

Bei der Installation wird der Benutzer zum Installieren der Power Packs-Steuerelemente aufgefordert, wenn diese auf dem Zielcomputer noch nicht vorhanden sind.

Alternativ zum Bootstrapping können die Power Packs-Steuerelemente mit einem elektronischen Softwareverteilungssystem wie Microsoft Systems Management Server (SMS) vorab bereitgestellt werden.

Date

Versionsgeschichte

Grund

Juli 2008

Zusätzliches Thema

SP1-Featureänderung.

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2016 Microsoft