Gewusst wie: Anzeigen von Elementheadern in einem DataRepeater-Steuerelement (Visual Studio)

Aktualisiert: Juli 2008

Der Elementheader in einem DataRepeater-Steuerelement fungiert als visueller Hinweis, wenn ein DataRepeaterItem ausgewählt wird. Wenn die LayoutStyle-Eigenschaft auf Vertical (Standardeinstellung) festgelegt ist, wird der Header auf der linken Seite jedes Elements angezeigt. Wenn die LayoutStyle-Eigenschaft auf Horizontal festgelegt ist, wird der Header am Anfang jedes Elements angezeigt.

Der Elementheader wird nach der ersten Auswahl in der durch die SelectionColor-Eigenschaft definierten Farbe dargestellt, und es wird ein weißes Pfeilsymbol angezeigt.

Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Wenn Sie SelectionColor auf White festlegen, wird das Auswahlsymbol bei der ersten Auswahl des Elements nicht eingeblendet.

Hat ein Feld in DataRepeaterItem den Fokus, ändert sich die Farbe des Elementheaders in die ItemTemplate-Hintergrundfarbe, und des Pfeilsymbol wird schwarz angezeigt. Wenn Daten geändert wurden, wird im Elementheader ein Stiftsymbol angezeigt.

Die Standardbreite des Elementheaders (bzw. die Standardhöhe, wenn die LayoutStyle-Eigenschaft auf Horizontal festgelegt ist) beträgt 15 Pixel. Sie ändern die Breite durch Festlegen der ItemHeaderSize-Eigenschaft.

Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Wenn die ItemHeaderSize-Eigenschaft auf einen Wert unter 11 festgelegt ist, werden die Indikatorsymbole im Elementheader nicht angezeigt.

Sie können die Elementheader ausblenden, indem Sie die ItemHeaderVisible-Eigenschaft auf False festlegen. Wenn ItemHeaderVisible auf False festgelegt ist, wird die Auswahl eines Elements nur durch eine gestrichelte Linie entlang des Umfangs von DataRepeaterItem angezeigt.

Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

Sie können auch einen eigenen Auswahlindikator angeben, indem Sie die IsCurrent-Eigenschaft von DataRepeaterItem im DrawItem-Ereignis des DataRepeater-Steuerelements überwachen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter IsCurrent.

So ändern Sie die Darstellung von Elementheadern

  1. Wählen Sie im Windows Forms-Designer den unteren Bereich des DataRepeater-Steuerelements aus.

    Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

    Achten Sie darauf, dass Sie den unteren Bereich des Steuerelements auswählen. Wenn Sie den Elementvorlagenbereich auswählen, werden im Eigenschaftenfenster andere Eigenschaften angezeigt.

  2. Sie können die Farbe des Elementheaders mithilfe der SelectionColor-Eigenschaft im Eigenschaftenfenster ändern.

    Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

    Wenn Sie SelectionColor auf White festlegen, wird das Auswahlsymbol bei der ersten Auswahl des Elements nicht eingeblendet.

  3. Mit der ItemHeaderSize-Eigenschaft können Sie die Breite (oder Höhe) der Elementheader ändern.

    Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

    Wenn die ItemHeaderSize-Eigenschaft auf einen Wert unter 11 festgelegt ist, werden die Indikatorsymbole im Elementheader nicht angezeigt.

So blenden Sie Elementheader aus

  1. Wählen Sie im Windows Forms-Designer den unteren Bereich des DataRepeater-Steuerelements aus.

    Cc488200.alert_note(de-de,VS.90).gifHinweis:

    Achten Sie darauf, dass Sie den unteren Bereich des Steuerelements auswählen. Wenn Sie den Elementvorlagenbereich auswählen, werden im Eigenschaftenfenster andere Eigenschaften angezeigt.

  2. Legen Sie im Eigenschaftenfenster die ItemHeaderVisible-Eigenschaft auf False fest.

    Wenn ein Element in DataRepeater ausgewählt wurde, wird als einziger Hinweis eine gestrichelte Linie entlang des Umfangs von DataRepeaterItem angezeigt.

Datum

Versionsgeschichte

Grund

Juli 2008

Thema hinzugefügt.

SP1-Featureänderung.

Community-Beiträge

Anzeigen: