Wie finde ich den Standard-Browser?

Veröffentlicht: 15. Dez 2001 | Aktualisiert: 14. Jun 2004
Von Paul DiLascia

Tipps

Frage:Wo steht eigentlich die Definition des Standard-Browsers in der Registrierdatenbank? Ich brauche den Pfad und den Namen der EXE, damit ich von meinem Programm aus eine Sitzung starten kann. Ich habe vor, einfach den Standard-Browser zu starten, damit der Anwender ihn als normales Programm benutzen kann. In meinem eigenen Fenster brauche ich allerdings keine Informationen aus dem Internet.

* * *

Diesen Artikel können Sie hier lesen dank freundlicher Unterstützung der Zeitschrift:

Bild01

Antwort

Soweit mir bekannt ist, gibt es keinen Registrierschlüssel oder irgendwelche Vorgaben von Windows, aus denen hervorginge, um welche Datei es sich bei dem Browser handelt. Aber was heißt das schon. Die Registy ist unergründlich. Kein einzelner Mensch, der auf Erden wandelt, wird sie wohl jemals vollständig durchschauen, auch kein angehender Experte. Soweit ich weiß, könnte es irgendwo tatsächlich einen entsprechenden Eintrag geben, und zwar unter HKCU\System\Mumble\Bletch\Blah\Gak\DefaultBrowser - oder so ähnlich.

Falls Sie den richtigen Schlüssel kennen, sagen Sie mir bitte Bescheid. In der Zwischenzeit kann man sich damit behelfen, dass man sich einfach einmal anschaut, welches Programm mit den HTML-Dateien verknüpft wurde.

HTML-Dateien haben unter Windows die Namensendung .htm oder .html. Sie brauchen also nur in der Registry unter HKCR/.htm nachzuschauen. Dort finden Sie einen Eintrag wie den folgenden:
HKEY_CLASSES_ROOT\.htm="htmlfile"
Und wenn Sie diesen Pfad nach HKCR/htmlfile verfolgen, werden Sie auf so etwas stoßen:

[HKEY_CLASSES_ROOT\htmlfile\shell\open\command] @="\"C:\\PROGRA~1\\INTERN~1\\iexplore.exe\" -nohome"


In diesem Fall wird der Internet Explorer (iexplore.exe) benutzt, um .htm-Dateien zu öffnen. Der Schalter -nohome weist den Internet Explorer an, das "Titelblatt", also die Home-Page nicht aufzuschlagen. Falls der Netscape-Browser als Standard-Browser benutzt wird, könnte der Eintrag so aussehen:

[HKEY_CLASSES_ROOT\htmlfile\shell\open\command] @="\"C:\\PROGRA~1\ 
ETSCAPE\\netscape.exe\".


Soweit alles klar? Nun, diese Lösung ist nicht perfekt, aber ganz brauchbar.


Anzeigen: