Steuerelementtypen für die Symbolleiste

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 finden Sie unter Dokumentation zu Visual Studio 2017.

CMFCToolBarButton-Klasse verfügt über eine Reihe von Style-Flags, die bestimmen, die Darstellung und Verhalten der Schaltfläche. Sie können eine Kombination dieser Flags festlegen, durch Aufrufen von CMFCToolBarButton::SetStyle. Dieses Thema enthält die Style-Flagwerte und deren Bedeutung aufgeführt.

Die folgenden Werte bestimmen den Typ der Schaltfläche, die das Steuerelement darstellt:

TBBS_BUTTON
Standard Pushbutton (Standard).

TBBS_CHECKBOX
Das Kontrollkästchen.

TBBS_CHECKGROUP
Der Anfang einer Gruppe von Kontrollkästchen.

TBBS_GROUP
Der Anfang einer Gruppe von Optionsfeldern.

TBBS_SEPARATOR
Trennzeichen.

Die folgenden Werte stellen den aktuellen Status des Steuerelements dar:

TBBS_CHECKED
Das Kontrollkästchen ist aktiviert.

TBBS_DISABLED
Steuerelement ist deaktiviert.

TBBS_INDETERMINATE
Das Kontrollkästchen ist in einem unbestimmten Zustand.

TBBS_PRESSED
Gedrückt wird.

Der folgende Wert ändert das Layout der Schaltfläche in der Symbolleiste:

TBBS_BREAK
Platziert das Element in einer neuen Zeile oder in einer neuen Spalte ohne die Trennung von Spalten.

Die aktuelle Formatvorlage befindet sich in CMFCToolBarButton::m_nStyle. Legen Sie einen neuen Wert nicht in m_nStyle direkt, da einige abgeleiteten Klassen zusätzliche Verarbeitungsschritte beim Aufruf von SetStyles.

Visuelle Manager bestimmt die Darstellung der Schaltflächen in den einzelnen Zuständen. Finden Sie unter Visualisierungs-Manager für Weitere Informationen.

Header: afxtoolbarbutton.h

Makros und globale Variablen
CMFCToolBarButton-Klasse
Visualisierungs-Manager

Anzeigen: