Systemanforderungen (SQL Server-Treiber für PHP)

Damit Sie mit dem SQL Server-Treiber für PHP auf Daten einer SQL Server 2005- oder SQL Server 2008-Datenbank zugreifen können, müssen auf Ihrem Computer die folgenden Komponenten installiert sein:

  • Ein unterstütztes Betriebssystem, z. B.:
    • Windows Server 2003 Service Pack 1
    • Windows XP Service Pack 3
    • Windows Vista
    • Windows Server 2008
    • Windows 7
  • PHP 5. Weitere Informationen über das Herunterladen und Installieren der neuesten stabilen Binärdateien finden Sie unter http://php.net.
    Der SQL Server-Treiber für PHP funktioniert mit PHP 5.2.4 oder höher.
  • Eine Version der Treiberdatei muss sich im PHP-Erweiterungsverzeichnis befinden. Informationen zu den verschiedenen Treiberdateien finden Sie weiter unten in diesem Thema unter "Treiberversionen". Informationen zum Konfigurieren des Treibers für die PHP-Laufzeit finden Sie unter Laden des SQL Server-Treibers für PHP.
    (Informationen zum Herunterladen des SQL Server-Treiber für PHP finden Sie unter SQL Server Driver for PHP (in englischer Sprache).
  • Ein Webserver. Der Webserver muss für die Ausführung von PHP konfiguriert werden. Informationen zum Hosten von PHP-Anwendungen mit Internet Information Services (IIS) 6.0 finden Sie unter Using FastCGI to Host PHP Applications on IIS 6.0 (in englischer Sprache). Informationen zum Hosten von PHP-Anwendungen mit Internet Information Services (IIS) 7.0 finden Sie unter Using FastCGI to Host PHP Applications on IIS 7.0 (in englischer Sprache).
    Der SQL Server-Treiber für PHP wurde mit IIS 6 und IIS 7 mit FastCGI sowie mit Apache 2.2.8. getestet.
  • Microsoft SQL Server Native Client muss auf demselben Computer installiert sein, auf dem PHP ausgeführt wird. Weitere Informationen über SQL Server 2005 Native Client finden Sie auf der Seite Microsoft SQL Server Native Client (in englischer Sprache) auf MSDN. Die erforderliche Version von Microsoft SQL Server Native Client ist von der verwendeten SQL Server-Treiber für PHP-Version abhängig.
    sqlsrv_client_info gibt Informationen darüber zurück, welche Version von SQL Server Native Client vom SQL Server-Treiber für PHP verwendet wird.
Cc296170.note(de-de,SQL.90).gifHinweis:
Auch wenn Sie die x86-Version des SQL Server-Treiber für PHP verwenden, muss die für den Prozessor spezifische Version von SQL Server Native Client installiert werden. Die x86-Version von SQL Server Native Client wird zusammen mit der X64- oder IA64-Version von SQL Server Native Client installiert.

In diesem Abschnitt sind die Treiber aufgeführt, die für die Versionen 1.0 und 1.1 des SQL Server-Treiber für PHP installiert werden.

Befolgen Sie die Installationsanweisungen unter Laden des Treibers, um den Treiber für die Verwendung mit der PHP-Laufzeit zu konfigurieren.

Mit Version 1.0 des SQL Server-Treiber für PHP werden zwei Versionen des Treibers installiert (diese Treiber sind zur Verwendung mit einer Version von PHP vorgesehen, die mit Visual C++ 6.0 kompiliert wurde):

Treiberdatei PHP-Version Threadsicher? Verwendung mit PHP-DLL

php_sqlsrv.dll

5.2

Nein

php5.dll

php_sqlsrv_ts.dll

5.2

Ja

php5ts.dll

Mit Version 1.1 des SQL Server-Treiber für PHP werden mehrere Versionen des Treibers installiert:

Treiberdatei PHP-Version Threadsicher? Verwendung mit PHP-DLL

php_sqlsrv_53_nts_vc6.dll

5.3

Nein

php5.dll

php_sqlsrv_53_nts_vc9.dll

5.3

Nein

php5.dll

php_sqlsrv_53_ts_vc6.dll

5.3

Ja

php5ts.dll

php_sqlsrv_53_ts_vc9.dll

5.3

Ja

php5ts.dll

php_sqlsrv_52_nts_vc6.dll

5.2

Nein

php5.dll

php_sqlsrv_52_ts_vc6.dll

5.2

Ja

php5ts.dll

Wenn der Name der Treiberdatei "vc9" enthält, sollte diese mit einer PHP-Version verwendet werden, die mit Visual C++ 9.0 kompiliert wurde. Wenn der Name der Treiberdatei "vc6" enthält, sollte diese mit einer PHP-Version verwendet werden, die mit Visual C++ 6.0 kompiliert wurde.

Anzeigen: