Problembehandlung für Office Migration Planning Manager (OMPM)

Aktualisiert: 2007-05-17

In diesem Artikel werden Probleme und Lösungen bei der Verwendung von Office Migration Planning Manager (OMPM) zum Bewerten der Umgebung und zum Konvertieren von Dateien erläutert.

Fehler beim OMPM-Datenbankimport

Microsoft empfiehlt, maximal 100 CAB-Dateien zu importieren. Beim Import von mehr als 100 vollständigen CAB-Dateien oder über 1.000.000 XML-Überprüfungsprotokollen können Fehler auftreten.

Auch auf Computern mit 64-Bit-Betriebssystemen können Importvorgänge nicht erfolgreich ausgeführt werden.

OMPM Reports wird nicht gestartet

Sie müssen entweder Access 2007 oder die Access 2007-Runtime auf dem Computer installieren, auf dem OMPM Reports ausgeführt wird. Die Access-Runtime ist unter Access 2007-Download: Access Runtime (http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=83030&clcid=0x407) verfügbar.

Fehler bei OMPM Reports

Bei OMPM Reports können Fehler auftreten, wenn vom aktuellen Filter mehr als 1.000.000 Datensätze zurückgegeben werden. Um dieses Problem zu vermeiden, legen Sie Filter so fest, dass die Anzahl der zurückgegebenen Datensätze verringert wird, oder verwenden Sie mehr als eine OMPM-Datenbank. Sie können die OMPM-Datenbank auch direkt abfragen, um große Datenmengen zu verarbeiten.

Es dauert lange, bis von OMPM Reports Ergebnisse zurückgegeben werden

Bei Filtern, die mehr als 110.000 Datensätze zurückgeben, kann es mehr als 30 Sekunden dauern, bis von OMPM Reports Ergebnisse zurückgegeben werden. Sie können die Geschwindigkeit der OMPM Reports-Abfrage erhöhen, indem Sie den Filter so festlegen, dass weniger Datensätze zurückgegeben werden. Sie können auch die OMPM-Datenbank direkt abfragen.

Fehler bei Office File Converter (OFC)

OFC ist nicht funktionsfähig, wenn Sie in der Datei ofc.ini den TimeOut-Wert auf 0 festlegen. Verwenden Sie eine positive Zahl, um die Anzahl der Sekunden für diese Eigenschaft zuzuweisen.

Während einer Massenkonvertierung kann bei manchen Dateien ein Dialogfeld mit einem OFC-Fehler angezeigt werden. Tatsächlich liegt aber kein OFC-Fehler vor. Die Konvertierung wird mit der nächsten Datei fortgesetzt.

Siehe auch

Anzeigen: