Exemplarische Vorgehensweise: Aktualisieren der MFC Scribble-Anwendung (Teil 2)

 

Veröffentlicht: Juli 2016

Die neueste Dokumentation zu Visual Studio 2017 finden Sie unter Dokumentation zu Visual Studio 2017.

Teil 1 dieser exemplarischen Vorgehensweise angezeigt, wie einen fließenden Menüband Office der klassischen Scribble-Anwendung hinzufügt. Dieser Teil wird gezeigt, wie Menübandbereiche und Steuerelemente hinzugefügt werden, dass Benutzer statt der Menüs und der Befehle verwenden können.

Visual C++-Beispiele

Dieser Teil der exemplarischen Vorgehensweise enthält die folgenden Abschnitte:

Diese Schritte zeigen, wie ein Bereich Ansicht hinzufügt, der zwei Kontrollkästchen, die die Sichtbarkeit der Symbolleiste und einer Statusleiste steuern und einen Bereich Fenster enthält, der eine vertikal orientierte Trennschaltfläche enthält, die die Erstellung und die Anordnung von MDI (Multiple Document Interface (MDI)- Fenstern steuert.

So fügen Sie ein Ansichts-Bereich und einem Fensterelement der Menübandleiste hinzufügen

  1. Erstellen Sie einen Bereich erstellt, der mit dem Namen Ansicht, der die beiden Kontrollkästchen hat, die die Statusleiste und die Symbolleiste wechseln.

    1. Ziehen Sie im WerkzeugkastenBereich der Kategorie Startseite. Anschließend ziehen zwei dem Bereich Kontrollkästchen.

    2. Klicken Sie auf den Bereich, um die Eigenschaften zu ändern. Änderung Beschriftung in Ansicht.

    3. Klicken Sie auf das erste Kontrollkästchen, um die Eigenschaften zu ändern. Ändern Sie ID in ID_VIEW_TOOLBAR und Beschriftung auf Symbolleiste.

    4. Klicken Sie auf das zweite Kontrollkästchen, um die Eigenschaften zu ändern. Ändern Sie ID in ID_VIEW_STATUS_BAR und Beschriftung auf Statusleiste.

  2. Erstellen Sie einen Bereich erstellt, der mit dem Namen Fenster, der eine Trennschaltfläche hat. Wenn ein Benutzer auf die Schaltfläche klickt, unterteilte Kontextmenüanzeige drei Befehle, die bereits in der Scribble-Anwendung definiert werden.

    1. Ziehen Sie im WerkzeugkastenBereich der Kategorie Startseite. Ziehen Sie Schaltfläche im Bereich.

    2. Klicken Sie auf den Bereich, um die Eigenschaften zu ändern. Änderung Beschriftung in Fenster.

    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche. Ändern Sie Beschriftung in Fenster, Schlüssel auf w, die Large Image Index auf 1 und Geteilter Modus auf False. Klicken Sie anschließend auf die Auslassungspunkte (...) neben Menüelemente, um das Dialogfeld Elemente-Editor zu öffnen.

    4. Klicken Sie dreimal xxxx 1, drei Schaltflächen hinzuzufügen.

    5. Klicken Sie auf die erste Schaltfläche und ändern Sie dann Beschriftung auf Neues Fenster und ID auf ID_WINDOW_NEW.

    6. Klicken Sie auf die zweite Schaltfläche und ändern Sie dann Beschriftung auf Überlappend und ID auf ID_WINDOW_CASCADE.

    7. Klicken Sie auf die dritte Schaltfläche und ändern Sie dann Beschriftung auf Nebeneinander und ID auf ID_WINDOW_TILE_HORZ.

  3. Speichern Sie die Änderungen, erstellen Sie anschließend die Anwendung, und führen Sie sie aus. Ansicht Und die Bereiche Fenster sollten angezeigt werden. Klicken Sie auf die Schaltflächen, um zu bestätigen, dass diese ordnungsgemäß funktionieren.

[Abschnitte]

Jetzt können Sie zwei Menüelemente zuweisen, die in der an Menübandschaltflächen Scribble-Anwendung definiert werden, die Hilfethemen und Info bezeichnet werden. Die Schaltflächen werden in einem neuen Bereich hinzugefügt, der Hilfe.

Um einen Hilfebereich hinzufügen

  1. Ziehen Sie im WerkzeugkastenBereich der Kategorie Startseite. Anschließend ziehen zwei dem Bereich Schaltflächen.

  2. Klicken Sie auf den Bereich, um die Eigenschaften zu ändern. Änderung Beschriftung in Hilfe.

  3. Klicken Sie auf die erste Schaltfläche. Änderung Beschriftung in Hilfethemen und ID auf ID_HELP_FINDER.

  4. Klicken Sie auf die zweite Schaltfläche. Änderung Beschriftung in Übergreifend Scribble... und ID auf ID_APP_ABOUT.

  5. Speichern Sie die Änderungen, erstellen Sie anschließend die Anwendung, und führen Sie sie aus. Ein Bereich Hilfe, der zwei Menübandschaltflächen enthält, sollte angezeigt werden.

    System_CAPS_ICON_important.jpg Wichtig

    Wenn Sie auf die Schaltfläche Hilfethemen klicken, öffnet die Scribble-Anwendung eine komprimierte Hilfe Datei mit dem Namen your_project_name.chm HTML (.chm). Daher wird das Projekt nicht Scribble genannt wird, müssen Sie die Hilfedatei dem Projektnamen umbenennen.

[Abschnitte]

Jetzt fügen Sie einen hinzu Bereich zeigt Schaltflächen an, die die Breite und Farbe des Stiftes steuern. Dieser Bereich enthält ein Kontrollkästchen, das zwischen die starken und Slim Stifte anzuwenden. Seine Funktionalität entspricht der des Menüelements in der Starke Linie Scribble-Anwendung.

Die anfängliche Scribble-Anwendung können die ausgewählten Stiftsbreiten des Benutzers von einem Dialogfeld, das angezeigt wird, wenn der Benutzer im Menü auf Stiftbreiten klickt. Da die Menübandleiste reichlichen Platz für neue Steuerelemente enthält, können Sie das Dialogfeld Ersetzen, indem Sie beiden Kombinationsfelder auf dem Menüband verwenden. Ein Kombinationsfeld wird die Breite des Stiftes Slim und andere das Kombinationsfeld wird die Breite des starken Stiftes.

Um einen Stift hinzuzufügen Panelobjekt Sie und Kombinationsfelder zum Menüband

  1. Ziehen Sie im WerkzeugkastenBereich der Kategorie Startseite. Ziehen Sie Kontrollkästchen und Kombinationsfelder zwei dem Bereich.

  2. Klicken Sie auf den Bereich, um die Eigenschaften zu ändern. Änderung Beschriftung in Stift.

  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen. Änderung Beschriftung in Verwendung dick und ID auf ID_PEN_THICK_OR_THIN.

  4. Klicken Sie auf das erste Kombinationsfeld. Änderung Beschriftung in Dünne Stift, mit ID in ID_PEN_THIN_WIDTH, für Text in 2, an Typ auf Dropdown-Listenfeld und für Daten in 1; 2; 3; 4; 5; 6; 7; 8; 9;.

  5. Klicken Sie auf das zweite Kombinationsfeld. Änderung Beschriftung in Dicker Stift, mit ID in ID_PEN_THICK_WIDTH, für Text in 5, an Typ auf Dropdown-Listenfeld und für Daten in 5; 6; 7; 8; 9; 10; 11; 12; 13; 14; 15; 16; 17; 18; 19; 20;.

  6. Die neuen Kombinationsfelder entsprechen nicht zu allen vorhandenen Menüelemente. Daher benötigen Sie ein Menüelement für jede Stiftsoption erstellen.

    1. Im Fenster Ressourcenansicht öffnen Sie die IDR_SCRIBBTYPE-Menüressource.

    2. Klicken auf Stift, um das p-Menü de zu öffnen. Klicken Sie auf Hier eingeben und geben Sie Thi &n-Stift ein.

    3. Klicken Sie auf den Text, den Sie gerade eingegebenen, um das Fenster Eigenschaften zu öffnen, und ändern Sie dann die ID-Eigenschaft in ID_PEN_THIN_WIDTH.

    4. Sie müssen einen Ereignishandler für jedes Stiftsmenüelement auch erstellen. Klicken Sie auf das Menüelement Thi &n-Stift, das Sie gerade erstellt haben mit der rechten Maustaste und klicken Sie dann auf Ereignishandler hinzufügen. Ereignishandler-Assistent Wird angezeigt.

    5. Im Feld Liste der Klassen im Assistenten, wählen Sie CScribbleDoc aus und klicken dann auf Hinzu/Bearb.. Daraufhin wird ein Ereignishandler erstellt, die CScribbleDoc::OnPenThinWidth genannt wird.

    6. Fügen Sie CScribbleDoc::OnPenThinWidth den folgenden Code hinzu.

      // Get a pointer to the ribbon bar  
      CMFCRibbonBar* pRibbon = ((CMDIFrameWndEx*) AfxGetMainWnd())->GetRibbonBar();  
      ASSERT_VALID(pRibbon);  
      // Get a pointer to the Thin Width combo box  
      CMFCRibbonComboBox* pThinComboBox = DYNAMIC_DOWNCAST(  
         CMFCRibbonComboBox, pRibbon->FindByID(ID_PEN_THIN_WIDTH));  
      //Get the selected value  
      int nCurSel = pThinComboBox->GetCurSel();  
      if (nCurSel >= 0)  
      {  
         m_nThinWidth = atoi(pThinComboBox->GetItem(nCurSel));  
      }  
      // Create a new pen using the selected width  
      ReplacePen();    
      
      
  7. Fügen Sie ein Menüelement und Ereignishandler für den starken Stift erstellt.

    1. Im Fenster Ressourcenansicht öffnen Sie die IDR_SCRIBBTYPE-Menüressource.

    2. Klicken auf Stift , um das Stiftsmenü zu öffnen. Klicken Sie auf Hier eingeben und geben Sie Thic &k-Stift ein.

    3. Klicken Sie auf den folgenden Text Sie (nur, um das Fenster Eigenschaften anzuzeigen mit der rechten Maustaste. Ändern Sie die ID-Eigenschaft auf ID_PEN_THICK_WIDTH.

    4. Klicken Sie auf das Menüelement Dicker Stift, das Sie gerade erstellt haben mit der rechten Maustaste und klicken Sie dann auf Ereignishandler hinzufügen. Ereignishandler-Assistent Wird angezeigt.

    5. Im Feld Liste der Klassen des Assistenten, wählen Sie CScribbleDoc aus und klicken dann auf Hinzu/Bearb.. Daraufhin wird ein Ereignishandler erstellt, die CScribbleDoc::OnPenThickWidth genannt wird.

    6. Fügen Sie CScribbleDoc::OnPenThickWidth den folgenden Code hinzu.

      // Get a pointer to the ribbon bar  
      CMFCRibbonBar* pRibbon = ((CMDIFrameWndEx *) AfxGetMainWnd())->GetRibbonBar();  
      ASSERT_VALID(pRibbon);  
      CMFCRibbonComboBox* pThickComboBox = DYNAMIC_DOWNCAST(  
         CMFCRibbonComboBox, pRibbon->FindByID(ID_PEN_THICK_WIDTH));  
      // Get the selected value  
      int nCurSel = pThickComboBox->GetCurSel();  
      if (nCurSel >= 0)  
      {  
         m_nThickWidth = atoi(pThickComboBox->GetItem(nCurSel));  
      }  
      // Create a new pen using the selected width  
      ReplacePen();  
      
      
  8. Speichern Sie die Änderungen, erstellen Sie anschließend die Anwendung, und führen Sie sie aus. Neue Schaltflächen und Kombinationsfelder sollten angezeigt werden. Versuch mit verschiedenen Stiftsbreiten zu d.

[Abschnitte]

Fügen Sie ein CMFCRibbonColorButton-Objekt hinzu, das den Benutzer in der Farbe d können.

So fügen Sie eine Farbenschaltfläche dem Stiftsbereich hinzufügen

  1. Bevor Sie die Farbenschaltfläche hinzufügen, erstellen Sie ein Menüelement für sie. Im Fenster Ressourcenansicht öffnen Sie die IDR_SCRIBBTYPE-Menüressource. Klicken Sie auf das Menüelement Stift , um das Stiftsmenü zu öffnen. Klicken Sie auf Hier eingeben und geben Sie &Color ein. Klicken Sie auf den folgenden Text Sie (nur, um das Fenster Eigenschaften anzuzeigen mit der rechten Maustaste. Ändern Sie die ID auf ID_PEN_COLOR.

  2. Fügen Sie jetzt die Farbenschaltfläche hinzu. Ziehen Sie im WerkzeugkastenSchaltfläche "Farbe" zum Bereich Stift.

  3. Klicken Sie auf die Farbenschaltfläche. Ändern Sie Beschriftung in Farbe, ID auf ID_PEN_COLOR, EinfachAussehen auf True, die Large Image Index auf 1 und Geteilter Modus auf False.

  4. Speichern Sie die Änderungen, erstellen Sie anschließend die Anwendung, und führen Sie sie aus. Die neue Farbenschaltfläche sollte im Bereich Stift angezeigt werden. Allerdings kann es nicht verwendet werden, da sie noch kein Ereignishandler verfügt. Die nächsten Schritte zeigen, wie ein Ereignishandler für die Farbenschaltfläche hinzufügt.

[Abschnitte]

Da die ursprüngliche Scribble-Anwendung nicht Farbenstifte hat, müssen Sie eine Implementierung für sie schreiben. Um die Stiftfarbe des Dokuments zu speichern, fügen Sie einen neuen Member der Dokumentklasse, CscribbleDoc. hinzugefügt

So einem Farbenmember der Dokumentklasse hinzufügen

  1. In scribdoc.h in der CScribbleDoc-Klasse, suchen Sie den Abschnitt // Attributes. Fügen Sie die folgenden Codezeilen nach der Definition des m_nThickWidth - Datenmembers hinzu.

    // Current pen color  
    COLORREF   m_penColor;  
    
    
  2. Jedes Dokument enthält eine Liste von schürt, dass der Benutzer bereits gezeichnet hat. Jeder Strich wird durch ein CStroke-Objekt definiert. Die CStroke-Klasse enthält keine Informationen über Stiftfarbe. Daher müssen Sie die Klasse ändern. In scribdoc.h in der CStroke-Klasse, fügen Sie die folgenden Codezeilen nach der Definition des m_nPenWidth - Datenmembers hinzu.

    // Pen color for the stroke  
    COLORREF   m_penColor;  
    
    
  3. In scribdoc.h fügen Sie einen neuen CStroke-Konstruktor hinzu, dessen Parameter einer Breite und einer Farbe angeben. Fügen Sie die folgende Codezeile nach der CStroke(UINT nPenWidth);-Anweisung hinzu.

    CStroke(UINT nPenWidth, COLORREF penColor);  
    
    
  4. In scribdoc.cpp Fügen Sie der Implementierung des neuen Konstruktors CStroke hinzu. Fügen Sie den folgenden Code nach der Implementierung des CStroke::CStroke(UINT nPenWidth)-Konstruktors hinzu.

    // Constructor that uses the document's current width and color  
    CStroke::CStroke(UINT nPenWidth, COLORREF penColor)  
    {  
       m_nPenWidth = nPenWidth;  
       m_penColor = penColor;  
       m_rectBounding.SetRectEmpty();  
    }  
    
    
  5. Ändern Sie die zweite Zeile der CStroke::DrawStroke-Methode wie folgt.

    if (!penStroke.CreatePen(PS_SOLID, m_nPenWidth, m_penColor))  
    
    
  6. Legen Sie die Standardstiftfarbe für die Dokumentklasse fest. In scribdoc.cpp fügen Sie die folgenden Zeilen CScribbleDoc::InitDocument, nach der m_nThickWidth = 5;-Anweisung hinzu.

    // default pen color is black  
    m_penColor = RGB(0,0,0);   
    
    
  7. In scribdoc.cpp ändern Sie die erste Zeile der CScribbleDoc::NewStroke-Methode dem folgenden.

    CStroke* pStrokeItem = new CStroke(m_nPenWidth, m_penColor);  
    
    
  8. Ändern Sie die letzte Zeile der CScribbleDoc::ReplacePen-Methode dem folgenden.

    m_penCur.CreatePen(PS_SOLID, m_nPenWidth, m_penColor);  
    
    
  9. Sie haben dem m_penColor-Member in einem vorherigen Schritt hinzugefügt. Jetzt erstellen Sie einen Ereignishandler für die Farbenschaltfläche erstellt, die den Member festlegen.

    1. Im Fenster Ressourcenansicht öffnen Sie die IDR_SCRIBBTYPE-Menüressource.

    2. Klicken Sie auf das Menüelement Farbe mit der rechten Maustaste auf Ereignishandler hinzufügen…. Ereignishandler-Assistent wird angezeigt.

    3. Im Feld Liste der Klassen im Assistenten, wählen Sie CScribbleDoc aus und klicken dann auf die Schaltfläche Hinzu/Bearb.. Dadurch wird der CScribbleDoc::OnPenColor-Ereignishandlerstub erstellt.

  10. Ersetzen Sie den Stub für den CScribbleDoc::OnPenColor-Ereignishandler durch folgenden Code.

    void CScribbleDoc::OnPenColor()  
    {  
    // Change pen color to reflect color button's current selection  
    CMFCRibbonBar* pRibbon = ((CMDIFrameWndEx*) AfxGetMainWnd())->GetRibbonBar();  
    ASSERT_VALID(pRibbon);  
    CMFCRibbonColorButton* pColorBtn = DYNAMIC_DOWNCAST(  
       CMFCRibbonColorButton, pRibbon->FindByID(ID_PEN_COLOR));  
    m_penColor = pColorBtn->GetColor();  
    // Create new pen using the selected color  
    ReplacePen();  
    }  
    
    
  11. Speichern Sie die Änderungen, erstellen Sie anschließend die Anwendung, und führen Sie sie aus. Sie sollten in der Lage sein, die Farbenschaltfläche zu drücken und die Farbe des Stiftes zu ändern.

[Abschnitte]

Anschließend initialisieren Sie die Farbe und Breite der Stifte. Schließlich lädt speichern und eine Farbenzeichnung aus einer Datei.

Weitere Steuerelemente auf der Menübandleiste initialisieren

  1. Initialisieren Sie die Stifte auf der Menübandleiste.

    Fügen Sie folgenden Code scribdoc.cpp, in der die CScribbleDoc::InitDocument-Methode, nach der m_sizeDoc = CSize(200,200)-Anweisung hinzu.

    // Reset the ribbon UI to its initial values  
    CMFCRibbonBar* pRibbon =   
       ((CMDIFrameWndEx*) AfxGetMainWnd())->GetRibbonBar();  
    ASSERT_VALID(pRibbon);  
    CMFCRibbonColorButton* pColorBtn = DYNAMIC_DOWNCAST(  
       CMFCRibbonColorButton,   
       pRibbon->FindByID(ID_PEN_COLOR));  
    // Set ColorButton to black  
    pColorBtn->SetColor(RGB(0,0,0));    
    CMFCRibbonComboBox* pThinComboBox = DYNAMIC_DOWNCAST(  
       CMFCRibbonComboBox,   
       pRibbon->FindByID(ID_PEN_THIN_WIDTH));  
    // Set Thin pen combobox to 2  
    pThinComboBox->SelectItem(1);   
    CMFCRibbonComboBox* pThickComboBox = DYNAMIC_DOWNCAST(  
       CMFCRibbonComboBox,   
       pRibbon->FindByID(ID_PEN_THICK_WIDTH));  
    // Set Thick pen combobox to 5  
    pThickComboBox->SelectItem(0);  
    
    
  2. Speichern Sie eine Farbe, die in einer Datei. Fügen Sie die folgende Anweisung scribdoc.cpp, in der die CStroke::Serialize-Methode, nach der ar << (WORD)m_nPenWidth;-Anweisung hinzu.

    ar << (COLORREF)m_penColor;  
    
    
  3. Schließlich laden Sie eine Farbenzeichnung aus einer Datei. Fügen Sie die folgende Codezeile, in der die CStroke::Serialize-Methode, nach der m_nPenWidth = w;-Anweisung hinzu.

    ar >> m_penColor;  
    
    
  4. Jetzt d Sie farbig und speichern Sie die Zeichnung an eine Datei.

[Abschnitte]

Sie haben die MFC-Scribble-Anwendung aktualisiert. Verwenden Sie diese exemplarische Vorgehensweise als Richtlinie, wenn Sie die vorhandenen Anwendungen ändern.

Exemplarische Vorgehensweisen
Exemplarische Vorgehensweise: Aktualisieren der MFC Scribble-Anwendung (Teil 1)

Anzeigen: