War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Nullable<T>.Equals-Methode

Gibt an, ob das aktuelle Nullable<T>-Objekt einem angegebenen Objekt entspricht.

Namespace:  System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public override bool Equals(
	Object other
)

Parameter

other
Typ: System.Object
Ein Objekt.

Rückgabewert

Typ: System.Boolean
true , wenn der other-Parameter gleich dem aktuellen Nullable<T>-Objekt ist, andernfalls false.
Diese Tabelle beschreibt, wie Gleichheit für die verglichenen Werte definiert wird:

Rückgabewert

Beschreibung

true

Die HasValue-Eigenschaft ist false, und der other-Parameter ist null. Das heißt, zwei NULL-Werte sind per Definition gleich.

- oder -

Die HasValue-Eigenschaft ist true, und der von der Value-Eigenschaft zurückgegebene Wert ist gleich dem other-Parameter.

false

Die HasValue-Eigenschaft für die aktuelle Nullable<T>-Struktur ist true, und der other-Parameter ist null.

- oder -

Die HasValue-Eigenschaft für die aktuelle Nullable<T>-Struktur ist false, und der other-Parameter ist nicht null.

- oder -

Die HasValue-Eigenschaft der aktuellen Nullable<T>-Struktur ist true, und der von der Value-Eigenschaft zurückgegebene Wert ist ungleich dem other-Parameter.

Wenn die HasValue-Eigenschaft der aktuellen Nullable<T>-Struktur true ist, wird die Gleichheit durch Übergabe des other-Parameters an die Equals-Methode des zugrunde liegenden Werts der aktuellen Nullable<T>-Struktur bestimmt.

Das folgende Codebeispiel bestimmt, ob ein Objekt und ein Nullable<T>-Objekt mit dem aktuellen Nullable<T>-Objekt identisch sind.


// This code example demonstrates the Nullable<T>.Equals 
// methods.

using System;

class Sample 
{
    public static void Main() 
    {
    int? nullInt1 = 100;
    int? nullInt2 = 200;
    object myObj;

// Determine if two nullable of System.Int32 values are equal.
// The nullable objects have different values.
    Console.Write("1) nullInt1 and nullInt2 ");
    if (nullInt1.Equals(nullInt2))
        Console.Write("are");
    else
        Console.Write("are not");
    Console.WriteLine(" equal.");

// Determine if a nullable of System.Int32 and an object 
// are equal. The object contains the boxed value of the
// nullable object.

    myObj = (object)nullInt1;
    Console.Write("2) nullInt1 and myObj ");
    if (nullInt1.Equals(myObj))
        Console.Write("are");
    else
        Console.Write("are not");
    Console.WriteLine(" equal.");
    }
}

/*
This code example produces the following results:

1) nullInt1 and nullInt2 are not equal.
2) nullInt1 and myObj are equal.

*/


.NET Framework

Unterstützt in: 4.5.2, 4.5.1, 4.5, 4, 3.5, 3.0, 2.0

.NET Framework Client Profile

Unterstützt in: 4, 3.5 SP1

Portable Klassenbibliothek

Unterstützt in: Portable Klassenbibliothek

.NET für Windows Store-Apps

Unterstützt in: Windows 8

.NET für Windows Phone-Apps

Unterstützt in: Windows Phone 8, Silverlight 8.1

Windows Phone 8.1, Windows Phone 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 R2, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista SP2, Windows Server 2008 (Server Core-Rolle wird nicht unterstützt), Windows Server 2008 R2 (Server Core-Rolle wird mit SP1 oder höher unterstützt; Itanium wird nicht unterstützt)

.NET Framework unterstützt nicht alle Versionen sämtlicher Plattformen. Eine Liste der unterstützten Versionen finden Sie unter Systemanforderungen für .NET Framework.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft