DirectoryInfo.Delete-Methode (Boolean)

 

Löscht diese Instanz von einem DirectoryInfo, gibt an, ob Unterverzeichnisse und Dateien gelöscht.

Namespace:   System.IO
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public void Delete(
	bool recursive
)

Parameter

                             recursive                         

trueUm dieses Verzeichnis, seine Unterverzeichnisse und alle Dateien zu löschen. andernfalls false.

Exception Condition
                             T:System.UnauthorizedAccessException                         

Das Verzeichnis enthält eine schreibgeschützte Datei.

                             T:System.IO.DirectoryNotFoundException                         

Das Verzeichnis, das von diesem beschrieben DirectoryInfoObjekt ist nicht vorhanden oder konnte nicht gefunden werden.

                             T:System.IO.IOException                         

Das Verzeichnis ist schreibgeschützt.

- oder -

Das Verzeichnis enthält eine oder mehrere Dateien oder Unterverzeichnisse und recursiveist false.

- oder -

Das Verzeichnis ist das aktuelle Arbeitsverzeichnis der Anwendung.

- oder -

Für das Verzeichnis oder eine der Dateien darin ist ein geöffnetes Handle vorhanden, und das Betriebssystem ist Windows XP oder früher.Dieses geöffnete Handle kann aus der Auflistung von Verzeichnissen und Dateien entstanden sein.Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Auflisten von Verzeichnissen und Dateien.

                             T:System.Security.SecurityException                         

Der Aufrufer verfügt nicht über die erforderliche Berechtigung.

Wenn die DirectoryInfokeine Dateien oder Unterverzeichnisse, löscht diese Methode die DirectoryInfoauch wenn recursiveist false. Löschen einer DirectoryInfoDas ist nicht leer, wenn recursiveist falselöst eine IOException.

Eine Liste allgemeiner e/a-Aufgaben finden Sie unter Obecné vstupně-výstupní úlohy.

Das folgende Beispiel zeigt das Löschen eines Verzeichnisses.Da das Verzeichnis entfernt wird, kommentieren Sie zunächst die DeleteLinie zu überprüfen, ob das Verzeichnis vorhanden ist. Anschließend die Auskommentierung für dieselbe Zeile des Codes zu überprüfen, ob das Verzeichnis erfolgreich entfernt wurde.

using System;
using System.IO;

public class DeleteTest 
{
    public static void Main() 
    {

        // Make a reference to a directory.
        DirectoryInfo di = new DirectoryInfo("TempDir");

        // Create the directory only if it does not already exist.
        if (di.Exists == false)
            di.Create();

        // Create a subdirectory in the directory just created.
        DirectoryInfo dis = di.CreateSubdirectory("SubDir");

        // Process that directory as required.
        // ...

        // Delete the subdirectory. The true indicates that if subdirectories
        // or files are in this directory, they are to be deleted as well.
        dis.Delete(true);

        // Delete the directory.
        di.Delete(true);
    }
}

                             T:System.Security.Permissions.FileIOPermissionAccess                         

Schreiben von Kennzeichen benötigt Schreibzugriff auf die DirectoryInfound Unterverzeichnisse gelöscht werden.

Universal Windows Platform
Verfügbar seit 10
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Silverlight
Verfügbar seit 2.0
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 7.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: