Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

String.Split-Methode: (Char[], Int32)

 

Unterteilt eine Zeichenfolge anhand der Zeichen in einem Array in eine maximale Anzahl von Teilzeichenfolgen. Sie geben außerdem die maximale Anzahl der zurückzugebenden Teilzeichenfolgen an.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

public string[] Split(
	char[] separator,
	int count
)

Parameter

separator
Type: System.Char[]

Ein Zeichenarray, das die Teilzeichenfolgen in dieser Zeichenfolge trennt, ein leeres Array ohne Trennzeichen oder null.

count
Type: System.Int32

Die maximale Anzahl der zurückzugebenden Teilzeichenfolgen.

Rückgabewert

Type: System.String[]

Ein Array, dessen Elemente die Teilzeichenfolgen in dieser Instanz enthält, die durch ein oder mehr Zeichen aus separator getrennt sind. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Hinweise".

Exception Condition
ArgumentOutOfRangeException

count ist ein negativer Wert.

Trennzeichen sind nicht in den Elementen im zurückgegebenen Array enthalten.

Wenn keine Zeichen in dieser Instanz enthält separator, das zurückgegebene Array besteht aus einem einzelnen Element, das diese Instanz enthält. Wenn count NULL ist, wird ein leeres Array zurückgegeben.

Wenn die separator Parameter ist null oder keine Zeichen enthält Leerzeichen wird angenommen, dass die Trennzeichen. Leerzeichen werden durch die Unicode-standard und return definiert true Wenn es sich bei der Übergabe an die Char.IsWhiteSpace Methode.

Jedes Element der separator ein separates Trennzeichen definiert. Wenn zwei Trennzeichen angrenzen oder ein Trennzeichen am Anfang oder Ende dieser Instanz gefunden wird, enthält das entsprechende Arrayelement Empty.

Treten mehr als count Teilzeichenfolgen in dieser Instanz, die die erste count 1 Teilzeichenfolgen sind in der ersten zurückgegebenen count minus 1 Elemente zurückgegeben und die übrigen Zeichen in dieser Instanz werden im letzten Element des Rückgabewerts zurückgegeben.

Wenn count ist größer als die Anzahl von Teilzeichenfolgen auf, werden die verfügbaren Teilzeichenfolgen zurückgegeben und keine Ausnahme ausgelöst wird.

Die folgende Tabelle enthält Beispiele.

Zeichenfolgenwert

Trennzeichen

Anzahl

Zurückgegebene array

"42, 12, 19"

new Char [] {',', ' "} (C#)

Char() = {"," c "" C} (Visual Basic)

2

{"42", " 12, 19"}

"42..12..19"

neue Char [] {"."} (C#)

Char() = {"." c} (Visual Basic)

4

{"42", "", "12", ".19"}

"Banane"

neue Char [] {"."} (C#)

Char() = {"." c} (Visual Basic)

2

{"Banane"}

"Darb\nSmarba" (c#)

"Darb" / VbLf / "Smarba" (Visual Basic)

neue Char [] {} (c#)

Char() = "{}" (Visual Basic)

1

{"Darb\nSmarba"} (C#)

"Darb" / VbLf / "Smarba" (Visual Basic)

"Darb\nSmarba" (c#)

"Darb" / VbLf / "Smarba" (Visual Basic)

neue Char [] null (c#)

Char() = Nothing

2

{"Darb", "Smarba"}

"Darb\nSmarba" (c#)

"Darb" / VbLf / "Smarba" (Visual Basic)

neue Char [] null (c#)

Char() = Nothing

100

{"Darb", "Smarba"}

DieSplit Methoden von Arbeitsspeicher für das zurückgegebene Array-Objekt und ein String -Objekt für jedes Arrayelement. Wenn Ihre Anwendung eine optimale Leistung erfordert oder Verwalten von speicherbelegung in Ihrer Anwendung wichtig ist, sollten Sie mithilfe der IndexOf oder IndexOfAny -Methode, und optional die Compare Methode, um eine Teilzeichenfolge innerhalb einer Zeichenfolge zu suchen.

Wenn Sie eine Zeichenfolge an einem Trennzeichen teilen, verwenden Sie die IndexOf oder IndexOfAny Methode zum Suchen eines Trennzeichens in der Zeichenfolge. Wenn Sie eine Zeichenfolge an einem Trennzeichen teilen, verwenden Sie die IndexOf oder IndexOfAny Methode zum Suchen des ersten Zeichens der Zeichenfolge als Trennzeichen. Verwenden Sie dann die Compare Methode, um zu bestimmen, ob die Zeichen nach dem ersten Zeichen der verbleibenden Zeichen der Zeichenfolge als Trennzeichen gleich sind.

Darüber hinaus, wenn der gleiche Satz von Zeichen wird verwendet, um Zeichenfolgen in mehreren Teilen Split Methodenaufrufe, sollten Sie ein einzelnes Array erstellen und in jedem Methodenaufruf darauf verweisen. Dies verringert erheblich den Mehraufwand von jedem Methodenaufruf.

Hinweise für Aufrufer:

In der .NET Framework 3.5 und frühere Versionen, wenn die Split -Methode übergeben eine separator also null oder keine Zeichen enthält, die Methode verwendet einen etwas anderen Satz von Zeichen der Zeichenfolge als der Trim Methode hat, um die Zeichenfolge abzuschneiden. In der .NET Framework 4, beide Methoden verwenden einen identischen Satz von Unicode-Leerzeichen.

Im folgende Beispiel wird veranschaulicht, wie count wirkt sich auf die Anzahl der Zeichenfolgen zurückgegebenes Split.

using System;

public class Example
{
   public static void Main() 
   {
      string delimStr = " ,.:";
      char [] delimiter = delimStr.ToCharArray();
      string words = "one two,three:four.";
      string [] split = null;

      Console.WriteLine("The delimiters are -{0}-", delimStr);
      for (int x = 1; x <= 5; x++) {
         split = words.Split(delimiter, x);
         Console.WriteLine("\ncount = {0,2} ..............", x);
         foreach (var s in split) {
             Console.WriteLine("-{0}-", s);
         }
      }
   }
}
// The example displays the following output:
//       The delimiters are - ,.:-
//       count =  1 ..............
//       -one two,three:four.-
//       count =  2 ..............
//       -one-
//       -two,three:four.-
//       count =  3 ..............
//       -one-
//       -two-
//       -three:four.-
//       count =  4 ..............
//       -one-
//       -two-
//       -three-
//       -four.-
//       count =  5 ..............
//       -one-
//       -two-
//       -three-
//       -four-
//       --

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 1.1
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 8.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: