Visual Studio .NET-Übungsreihe: Einführung

Veröffentlicht: 20. Sep 2001 | Aktualisiert: 17. Jun 2004

In diesem Artikel wird das Übungsmodul Experience Visual Studio .NET vorgestellt. Außerdem werden die für die Ausführung des Moduls erforderlichen Hardware- und Softwareanforderungen erörtert.

Auf dieser Seite

 Einführung
 Setup

Einführung

Das Modul Experience Visual Studio .NET besteht aus Übungen, die die Programmierfeatures in Microsoft Visual Studio .NET hervorheben. Sie lernen C#, ASP.NET und Visual Basic .NET auf verschiedene Arten kennen: Sie werden Code mit der integrierten Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment, IDE) von Visual Studio .NET anzeigen, ausführen und debuggen. Sie werden eine Anwendung von Microsoft Visual Basic 6.0 in Visual Basic .NET migrieren und weitere Visual Basic .NET-Programmierkonzepte hinzufügen. Wenn Sie diese Übungen abgeschlossen haben, kennen Sie die wichtigsten neuen Features von Visual Studio .NET und die darin enthaltenen Programmierelemente.

Setup

Ihr Computer muss die folgenden Anforderungen erfüllen, damit die Übungen ausgeführt werden können.

Minimale Hardwareanforderungen

  • Prozessor: Pentium III 650 Mhz

  • Arbeitsspeicher: 256 MB

  • Speicherplatz: 6 GB

Erforderliche Software für die Installation der Demo

  • Microsoft Windows 2000 Advanced Server

  • Microsoft Windows 2000 Service Pack 1

  • Microsoft Visual Studio 6.0 Enterprise Edition

  • Microsoft Visual Studio 6.0 SP5

  • Microsoft SQLT Server 2000 Enterprise Edition

  • Microsoft Office XP Professional mit Microsoft FrontPage

  • Microsoft Visual Studio .NET Beta 2 Build 9160 (Enterprise Edition)

Setup des Demorechners

  • So richten Sie die Hardware ein

    • Richten Sie die Hardware gemäß den Herstelleranweisungen ein. (Lesen Sie den Abschnitt .)

  • Erstellen Sie eine Basisinstallation von Windows 2000 Advanced Server:

    • Wählen Sie beim Setup die Option zum Erstellen oder Konvertieren einer NTFS-Partition.

    • Starten Sie den Computer nach der Installation neu.

  • So konfigurieren Sie FrontPage 2000-Servererweiterungen

    • Öffnen Sie die Systemsteuerung.

    • Klicken Sie auf Software.

    • Doppelklicken Sie auf Internet-Informationsdienste (IIS).

    • Wählen Sie FrontPage 2000-Servererweiterungen.

    • Klicken Sie auf OK.

    • Klicken Sie auf Weiter.

    • Klicken Sie auf Fertig stellen.

    • Klicken Sie auf Schließen.

  • Installieren Sie Windows 2000 Advanced Server Service Pack 1

  • Installieren Sie SQL Server 2000 Enterprise Edition:

    • Folgen Sie den SQL-Setupanweisungen. Übernehmen Sie dabei alle Standardeinstellungen mit Ausnahme der Seite Authentifizierungsmodus, wo Sie die Einstellung Gemischter Modus wählen. Lassen Sie das Feld für das Kennwort zur Systemadministratoranmeldung leer.

  • Installieren Sie Visual Studio 6.0 Enterprise Edition:

    • Führen Sie eine Standardinstallation durch. Installieren Sie alle Komponenten außer Microsoft FoxPro, InterDev und Visual Source Safe.

  • Installieren Sie Visual Studio 6.0 SP5

  • Installieren Sie Microsoft Office XP Professional mit FrontPage:

    • Führen Sie eine vollständige Installation von Office XP durch.

  • Installieren Sie Visual Studio .NET Beta 2

  • Installieren Sie .NET Framework SDK Samples und QuickStart Tutorials:

    • Klicken Sie auf Start, Programme, Microsoft .NET Framework SDK, Samples und QuickStart Tutorials.
      Folgen Sie den Anweisungen und Schritten der Installation.

  • Installieren Sie die Übungsdateien:

    • Installieren Sie HOLT1-01 Experience Visual Studio .NET.MSI.
      Führen Sie Setup.vbs aus.


Anzeigen: