Ask the Experts im Internet

Veröffentlicht: 04. Apr 2002 | Aktualisiert: 21. Jun 2004

Sieben Experten, zwei Wochen lang: In der Newsgroup beantworten sieben Entwickler Ihre Fragen zu Visual Studio .NET.

Auf dieser Seite

 Ihr Weg zur Newsgroup
 Und diese Experten warten auf Ihre Fragen

Auch wenn Sie nicht zur Veranstaltung Visual Studio .NET on Stage kommen, sind Sie nicht von Informationen abgeschnitten. Als besonderen Service bietet MSDN-Online für zwei Wochen das geballte Wissen von sieben Experten an. Stellen Sie Ihre Fragen zu Visual Studio .NET, die Entwickler und Produktspezialisten beantworten ab dem 16. April 2002 Ihre Fragen. Und das über einen Zeitraum von zwei Wochen hinweg, also bis zum 30. April 2002.

Wir versuchen, innerhalb von 24 Stunden eine Antwort zu geben. Bitte haben Sie aber Verständnis, dass die Beantwortung von komplexen Fragen etwas länger dauern kann und auch dafür, dass wir keine kompletten Programmierlösungen anbieten können.

Ihr Weg zur Newsgroup

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Newsgroup und damit die Experten zu erreichen:

Über das Web-Frontend
microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.vstudio: Der einfachste Weg führt über diesen Link. Dann können Sie bequem über den Webbrowser Ihre Fragen stellen oder die Fragen und Antworten der anderen lesen.

Über einen Newsreader
Stellen Sie eine Verbindung mit dem Server msnews.microsoft.com her und suchen Sie in der Newsgroup-Liste nach der Newsgroup microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.vstudio. Abonnieren Sie diese Newsgroup.

Und diese Experten warten auf Ihre Fragen

Bild01

Marcellus Buchheit ist Leiter der Forschung und Entwicklung und Aufsichtsratsvorsitzender der Firma WIBU-SYSTEMS AG in Karlsruhe und beschäftigt sich seit 24 Jahren mit der Programmierung von Computern. Er kann unter mabu@wibu.com erreicht werden.

Bild04

Michael Klopstock startete 1991 als Compiler Specialist im Microsoft Developer Support, wo er Entwickler im Bereich C/C++, Fortran und Assembler betreute. Sein Aufgabengebiet umfasste alle programmierbaren Bereiche der Microsoft Plattformen. 1998 spezialisierte er sich auf die Exchange Server Programmierung und betreut als Technologieberater unabhängige Softwarehäuser, seit 2001 zusätzlich mit Fokus .NET Programmierung.

Bild05

Dariusz Parys ist seit Dezember 2000 für Microsoft tätig. Zuvor konnte er in verschiedenen Firmen mehrere Jahre Projekt- und Produkterfahrung sammeln, insbesondere im Windows-DNA-Umfeld. Seine Karriere bei Microsoft startete Dariusz innerhalb der Microsoft Consulting-Organisation. Hier unterstützte er Kunden erfolgreich bei der Einführung von Softwareanwendungen auf Basis von Windows DNA und sammelte in frühen Projekten bereits erste Erfahrungen auf der Microsoft .NET-Plattform. Im Juli 2001 wechselte Dariusz in die Developer Group, in der er sich ausschließlich auf die .NET-Plattform und -Technologien konzentriert. Sein Wissen und seine Erfahrungen vermittelt Dariusz regelmäßig in Vorträgen auf zahlreichen Entwicklerkonferenzen und Seminaren.

Bild06

Martin Vollmer begann seine berufliche Karriere 1991 bei Microsoft. Im Developer Support leistete er technische Unterstützung fur Entwickler. Seit Dezember 1997 arbeitet er als Technologieberater im Bereich Software Entwicklung. Er ist dabei hauptsächlich mit der Betreuung von Entwicklern und Softwarearchitekten bei Softwarehäusern, im Rahmen der Microsoft Developer Group, tätig.

Bild02

Ralf Westphal ist freier Softwaretechnologievermittler. Er arbeitet als Fachautor, Coach/Berater, Softwareentwickler und Sprecher auf Konferenzen im In- und Ausland wie Microsoft Technical Summit, Microsoft DevDays, Microsoft XML-in-Action, BASTA!, ViBat, COMDEX, Software Development oder XML One. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt bei der Vermittlung und Anwendung moderner Softwaretechnologien und -konzepte auf der Microsoft Plattform mit Fokus in den Bereichen OOP/komponentenorientierte Entwicklung, Softwarearchitektur und .NET Framework. Darüber hinaus ist Ralf Westphal einer der deutschen Microsoft MSDN Regional Directors, Mitglied in verschiedenen Fachbeiräten und war von 1998 bis 2001 Chefredakteur der Visual Basic Fachzeitschrift BasicPro.

Bild03

Christian Weyer ist freier Softwareentwickler in den Bereichen Microsoft .NET und Windows DNA. Sein Schwerpunkt liegt auf XML Web Services und der Interoperabilität zwischen heterogenen Plattformen. Hierzu betreibt er die international anerkannte Site http://www.xmlwebservices.cc/. Neben seiner Projekttätigkeit tritt er als Sprecher auf Entwicklerveranstaltungen auf und ist Autor zahlreicher Fachartikel. Christian kann unter http://www.eyesoft.de/ erreicht werden.

Bild07

Michael Willers ist Initiator und Gründer des MSDN TechTalk. Derzeit berät er Softwareentwickler bei der Implementierung von Lösungen für die Microsoft Plattform. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt in der Vermittlung und Anwendung moderner Softwaretechnologien und -architekturen, insbesondere dem .NET Framework. Darüber hinaus ist Michael Willers Mitglied in verschiedenen Fachbeiräten und Lehrbeauftragter für den Themenbereich Softwareentwicklung an mehreren Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland.
Er vermittelt seine Erfahrungen aus der Praxis regelmäßig als Autor und Sprecher auf Entwicklerkonferenzen. Zuvor war er lange Jahre als Entwickler und Projektleiter tätig.


Anzeigen: