War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

ResourcePool-Eigenschaften

Der ResourcePool-Typ macht folgende Elemente verfügbar.

  Name Beschreibung
Öffentliche Eigenschaft ID Ruft den Ressourcenpool-Bezeichner ab.
Öffentliche Eigenschaft IsSystemObject Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Datenbank ein Systemobjekt oder eine benutzerdefinierte Datenbank ist.
Öffentliche Eigenschaft MaximumCpuPercentage Ruft den maximalen CPU-Prozentsatz für einen Ressourcenpool ab oder legt ihn fest.
Öffentliche Eigenschaft MaximumMemoryPercentage Ruft den maximalen Arbeitsspeicherprozentsatz für einen Ressourcenpool ab oder legt ihn fest.
Öffentliche Eigenschaft MinimumCpuPercentage Ruft den minimalen CPU-Prozentsatz für einen Ressourcenpool ab oder legt ihn fest.
Öffentliche Eigenschaft MinimumMemoryPercentage Ruft den minimalen Arbeitsspeicherprozentsatz für einen Ressourcenpool ab oder legt ihn fest.
Öffentliche Eigenschaft Name Ruft den Namen des Objekts ab oder legt ihn fest. (Überschreibt NamedSmoObject.Name.)
Öffentliche Eigenschaft Parent Ruft das übergeordnete Objekt des Ressourcenpools ab, in diesem Fall einen ResourceGovernor, oder legt es fest.
Öffentliche Eigenschaft Properties Ruft eine Auflistung von Property-Objekten ab, die die Objekteigenschaften darstellen. (Geerbt von SqlSmoObject.)
Öffentliche Eigenschaft State Ruft den Status des Objekts ab, auf das verwiesen wird. (Geerbt von SmoObjectBase.)
Öffentliche Eigenschaft Urn Ruft den Wert der URN (Uniform Resource Name)-Adresse ab, durch den das Objekt eindeutig identifiziert wird. (Geerbt von SqlSmoObject.)
Öffentliche Eigenschaft UserData Ruft benutzerdefinierte Daten ab, die dem Objekt zugeordnet sind, auf das verwiesen wird, oder legt sie fest. (Geerbt von SmoObjectBase.)
Öffentliche Eigenschaft WorkloadGroups Ruft eine Auflistung von Arbeitsauslastungsgruppen ab, die einem Ressourcenpool zugeordnet ist, oder legt sie fest.
Nach oben

  Name Beschreibung
Explizite Schnittstellenimplementierung Private Eigenschaft ISfcSupportsDesignMode.IsDesignMode Gibt an, ob der Ressourcenpool den Entwurfsmodus unterstützt.
Nach oben

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft