Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

Gewusst wie: Sortieren der Ergebnisse einer Join-Klausel (C#-Programmierhandbuch)

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie die Ergebnisse einer Joinoperation sortiert werden. Beachten Sie, dass die Sortierung nach dem Join ausgeführt wird. Zwar ist es möglich, eine orderby-Klausel mit einer oder mehreren Quellsequenzen vor dem Join zu verwenden, diese Vorgehensweise wird aber nicht empfohlen. Diese Sortierung wird nach dem Join möglicherweise nicht bei allen LINQ-Anbietern beibehalten.

Diese Abfrage erstellt einen Group Join und sortiert die Gruppen dann auf Basis des Kategorieelements, das sich noch im Gültigkeitsbereich befindet. Im anonymen Typinitialisierer werden alle übereinstimmenden Elemente aus der Produktsequenz durch eine Unterabfrage sortiert.


     class HowToOrderJoins
     {
         #region Data
         class Product
         {
             public string Name { get; set; }
             public int CategoryID { get; set; }
         }

         class Category
         {
             public string Name { get; set; }
             public int ID { get; set; }
         }

         // Specify the first data source.
         List<Category> categories = new List<Category>()
 { 
     new Category(){Name="Beverages", ID=001},
     new Category(){ Name="Condiments", ID=002},
     new Category(){ Name="Vegetables", ID=003},
     new Category() {  Name="Grains", ID=004},
     new Category() {  Name="Fruit", ID=005}            
 };

         // Specify the second data source.
         List<Product> products = new List<Product>()
{
   new Product{Name="Cola",  CategoryID=001},
   new Product{Name="Tea",  CategoryID=001},
   new Product{Name="Mustard", CategoryID=002},
   new Product{Name="Pickles", CategoryID=002},
   new Product{Name="Carrots", CategoryID=003},
   new Product{Name="Bok Choy", CategoryID=003},
   new Product{Name="Peaches", CategoryID=005},
   new Product{Name="Melons", CategoryID=005},
 };
         #endregion
         static void Main()
         {
             HowToOrderJoins app = new HowToOrderJoins();
             app.OrderJoin1();

             // Keep console window open in debug mode.
             Console.WriteLine("Press any key to exit.");
             Console.ReadKey();

         }

         void OrderJoin1()
         {
             var groupJoinQuery2 =
                 from category in categories
                 join prod in products on category.ID equals prod.CategoryID into prodGroup
                 orderby category.Name
                 select new
                 {
                     Category = category.Name,
                     Products = from prod2 in prodGroup
                                orderby prod2.Name
                                select prod2
                 };

             foreach (var productGroup in groupJoinQuery2)
             {
                 Console.WriteLine(productGroup.Category);
                 foreach (var prodItem in productGroup.Products)
                 {
                     Console.WriteLine("  {0,-10} {1}", prodItem.Name, prodItem.CategoryID);
                 }
             }
         }
         /* Output:
             Beverages
               Cola       1
               Tea        1
             Condiments
               Mustard    2
               Pickles    2
             Fruit
               Melons     5
               Peaches    5
             Grains
             Vegetables
               Bok Choy   3
               Carrots    3
          */
     }


  • Erstellen Sie ein Visual Studio-Projekt für .NET Framework, Version 3.5. Standardmäßig weist das Projekt einen Verweis auf System.Core.dll und eine using-Direktive für den System.Linq-Namespace auf.

  • Kopieren Sie den Code in Ihr Projekt.

  • Drücken Sie F5, um das Programm zu kompilieren und auszuführen.

  • Drücken Sie eine beliebige Taste, um das Konsolenfenster zu schließen.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft