War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

MIN_ACTIVE_ROWVERSION (Transact-SQL)

Gibt den niedrigsten aktiven rowversion-Wert in der aktuellen Datenbank zurück. Ein rowversion-Wert ist aktiv, wenn er in einer Transaktion verwendet wird, für die noch kein Commit ausgeführt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter rowversion (Transact-SQL).

Hinweis Hinweis

Der rowversion-Datentyp wird auch als timestamp bezeichnet.

Themenlink (Symbol) Transact-SQL-Syntaxkonventionen


MIN_ACTIVE_ROWVERSION

Gibt einen binary(8)-Wert zurück.

MIN_ACTIVE_ROWVERSION ist eine nicht deterministische Funktion, die den niedrigsten aktiven rowversion-Wert in der aktuellen Datenbank zurückgibt. Ein neuer rowversion-Wert wird in der Regel generiert, wenn ein Einfüge- oder Updatevorgang für eine Tabelle ausgeführt wird, die eine Spalte vom Typ rowversion aufweist. Wenn in der Datenbank keine aktiven Werte vorhanden sind, gibt MIN_ACTIVE_ROWVERSION den gleichen Wert wie @@DBTS + 1 zurück.

MIN_ACTIVE_ROWVERSION ist hilfreich in Szenarien wie der Datensynchronisierung, in denen Änderungen mithilfe von rowversion-Werten gruppiert werden. Wenn eine Anwendung @@DBTS statt MIN_ACTIVE_ROWVERSION verwendet, werden möglicherweise Änderungen übergangen, die bei der Synchronisierung aktiv sind.

Im folgenden Beispiel werden rowversion-Werte mithilfe von MIN_ACTIVE_ROWVERSION und @@DBTS zurückgegeben. Beachten Sie, dass sich die Werte unterscheiden, wenn in der Datenbank keine aktiven Transaktionen vorhanden sind.

-- Create a table that has a ROWVERSION column in it.
CREATE TABLE RowVersionTestTable (rv ROWVERSION)
GO

-- Print the current values for the database.
PRINT ''
PRINT 'DBTS'
PRINT @@DBTS
PRINT 'MIN_ACTIVE_ROWVERSION'
PRINT MIN_ACTIVE_ROWVERSION() 
GO
---------------- Results ----------------
--DBTS
--0x00000000000007E2
--MIN_ACTIVE_ROWVERSION
--0x00000000000007E3

-- Insert a row.
INSERT INTO RowVersionTestTable VALUES (DEFAULT)
SELECT * FROM RowVersionTestTable
GO
---------------- Results ----------------
--rv
--0x00000000000007E3

-- Print the current values for the database.
PRINT ''
PRINT 'DBTS'
PRINT @@DBTS
PRINT 'MIN_ACTIVE_ROWVERSION'
PRINT MIN_ACTIVE_ROWVERSION()
GO
---------------- Results ----------------
--DBTS
--0x00000000000007E3
--MIN_ACTIVE_ROWVERSION
--0x00000000000007E4

-- Insert a new row inside a transaction but do not commit.
BEGIN TRAN
INSERT INTO RowVersionTestTable VALUES (DEFAULT)
SELECT * FROM RowVersionTestTable
GO
---------------- Results ----------------
--rv
--0x00000000000007E3
--0x00000000000007E4

-- Print the current values for the database.
PRINT ''
PRINT 'DBTS'
PRINT @@DBTS
PRINT 'MIN_ACTIVE_ROWVERSION'
PRINT MIN_ACTIVE_ROWVERSION() 
GO
---------------- Results ----------------
--DBTS
--0x00000000000007E4
--MIN_ACTIVE_ROWVERSION
--0x00000000000007E4

-- Commit the transaction.
COMMIT
GO

-- Print the current values for the database.
PRINT ''
PRINT 'DBTS'
PRINT @@DBTS
PRINT 'MIN_ACTIVE_ROWVERSION'
PRINT MIN_ACTIVE_ROWVERSION()
GO
---------------- Results ----------------
--DBTS
--0x00000000000007E4
--MIN_ACTIVE_ROWVERSION
--0x00000000000007E5

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft