Willkommen beim Excel Software Development Kit

Office 2013 and later

Letzte Änderung:Dienstag, 6. November 2012

Gilt für:Excel 2013 | Office 2013 | Visual Studio

Willkommen bei der Dokumentation zum Excel 2013 XLL Software Development Kit (SDK). Diese Referenz enthält konzeptionelle Übersichten, Programmieraufgaben und Beispiele, die Sie beim Entwickeln von Microsoft Excel 2013 XLLs unterstützen sollen.

Überarbeitet: November 2012

Laden Sie das Excel 2013 XLL SDK herunter.

Das Excel 2013 XLL SDK enthält Folgendes:

  • C-API (Application Programming Interface, Anwendungsprogrammierschnittstelle) – enthält Header- und Quelldateien, die DLLs den Zugriff auf Excel 2013-Funktionen ermöglichen, sowie eine Beschreibung der Schnittstelle, die eine DLL für die Arbeit mit dem Excel Add-In-Manager verfügbar machen sollte.

  • Microsoft Visual Studio-Projekte – enthält C/C++-Quellcode und veranschaulicht die Verwendung der C-API. Diese Beispielprojekte stellen Beispiele zur Verfügung und dienen als Ausgangspunkt für die Entwicklung eigener Add-Ins.

Die SDK-Dokumentation enthält die folgenden Abschnitte:

Die folgenden Themen werden nicht behandelt:

  • Entwickeln von benutzerdefinierten Funktionen und Befehlen in Excel-Makrovorlagen (XLM)

  • Erstellen von benutzerdefinierten Funktionen in DLLs, die den Ablauf der Ausführung eines XLM-Makros steuern.

    Diese Funktionen geben einen speziellen Ablaufsteuerungs-Datentyp zurück, der in dieser Dokumentation ebenfalls nicht erläutert wird.

Anzeigen: