Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Gewusst wie: Erste Schritte beim Anpassen der Multifunktionsleiste

 

Soll das Menüband einer Microsoft Office-Anwendung angepasst werden, fügen Sie einem Office-Projekt ein Element von Menüband (Visual Designer) oder Menüband (XML) hinzu.

Betrifft: Die Informationen in diesem Thema betreffen Projekte auf Dokumentebene und VSTO-Add-In-Projekte für die folgenden Anwendungen: Excel, InfoPath 2013 und InfoPath 2010, Outlook, PowerPoint, Project, Visio und Word. Weitere Informationen finden Sie unter Verfügbare Funktionen nach Office-Anwendung und Projekttyp.

So fügen Sie einem Projekt ein Menüband hinzu

  1. Klicken Sie im Menü Projekt auf Neues Element hinzufügen.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Neues Element hinzufügen Menüband (Visual Designer) oder Menüband (XML) aus.Weitere Informationen zu diesen Vorlagen finden Sie unter Übersicht über die Multifunktionsleiste.

  3. Geben Sie im Feld Name einen Namen für das Menübandelement ein.

    Namen dürfen nicht die folgenden Zeichen enthalten:

    • Nummernzeichen (#)

    • Prozent (%)

    • Kaufmännisches Und-Zeichen (&)

    • Sternchen (*)

    • Senkrechter Strich (|)

    • Umgekehrter Schrägstrich (\)

    • Doppelpunkt (:)

    • Doppeltes Anführungszeichen (")

    • Kleiner als (<)

    • Größer als (>)

    • Fragezeichen (?)

    • Schrägstrich (/)

    • Führende oder nachfolgende Leerzeichen (' ')

    • Von Windows oder DOS reservierte Namen, z. B. "nul", "aux", "con", "com1", "lpt1" usw.

  4. Klicken Sie auf OK.

Das Menübandelement wird im Projektmappen-Explorer angezeigt.Weitere Informationen zu den nächsten Schritten finden Sie unter Übersicht über die Multifunktionsleiste.

Anzeigen: