Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch
Informationen
Das angeforderte Thema wird unten angezeigt. Es ist jedoch nicht in dieser Bibliothek vorhanden.

_mm_cmpestro

[Diese Dokumentation ist nur eine Vorschau und wird in späteren Versionen ggf. geändert. Blank topics are included as placeholders.]

Microsoft-spezifisch

Gibt die Anweisung pcmpestrider Streaming SIMD-Erweiterungen 4 (SSE4) aus. Diese Anweisung vergleicht zwei Parameter.

int _mm_cmpestro (
   __m128i a, 
   int la,
   __m128i b,
   int lb, 
   const int mode
); 

Parameter

Beschreibung

[in] a

Ein Zeichenfolgen fragment mit einer maximalen Größe von 16 Byte pro Zeichen oder 8 Wortzeichen.

[in] la

Eine ganze Zahl, die die Größe der Zeichenfolge in aangibt.

[in] b

Ein Zeichenfolgen fragment mit einer maximalen Größe von 16 Byte pro Zeichen oder 8 Wortzeichen.

[in] lb

Eine ganze Zahl, die die Größe der Zeichenfolge in b.angibt

[in] mode

Eine Konstante, die angibt, ob Zeichen oder Bytes Wörter, der Typ des Vergleichs sind, und das Format des zurückgegebenen Werts.

bit0 der resultierenden Bitmaske. Die pcmpestri-Anweisung berechnet die Bitmaske, in der bit0, bit1, bit2… in der Maske auf das Ergebnis des Vorgangs auf a0, a1, a2… in aentsprechen.

Intrinsisch

Architektur

_mm_cmpestro

x86, x64

Headerdatei <nmmintrin.h>

b0, b1, b2… gibt das erste, zweite und dritte… Zeichen in ban. b0 wird in den niedrigstwertigen Byte aus bgespeichert. Dieselbe Schreibweise bezieht sich auf a. MaxSize ist entweder 16 oder 8 Byte pro Zeichen für Zeichen für Wortzeichen. MaxSize ist die maximale Anzahl von Zeichen, die in __m128i einen Datentyp passen. Die unteren 7 Bits in mode bestimmen den Typ der Eingabezeichen, die den Vergleich ausgeführt und das Format des Rückgabewerts. Sie werden in der folgenden Tabelle beschrieben.

mode in der Binärdatei

Definierte Konstante

Beschreibung

xxxxxx00

_SIDD_UBYTE_OPS

a und aus Zeichenfolgen enthalten b 8-Bit-Zeichen ohne Vorzeichen.

xxxxxx01

_SIDD_UWORD_OPS

a und b enthalten Zeichenfolgen aus 16-Bit-Zeichen ohne Vorzeichen.

xxxxxx10

_SIDD_SBYTE_OPS

a und aus Zeichenfolgen enthalten b 8-Bit-Zeichen mit Vorzeichen.

xxxxxx11

_SIDD_SWORD_OPS

a und b enthalten Zeichenfolgen aus 16-Bit-Zeichen mit Vorzeichen.

xxxx00xx

_SIDD_CMP_EQUAL_ANY

Suchen, wenn gleich einem Modus:

Für jedes Zeichen in ca, bestimmen Sie, ob ein Zeichen in b gleich cist.

xxxx01xx

_SIDD_CMP_RANGES

Suchen Sie im Bereichsmodus:

Für jedes Zeichen in cabestimmen, ob Sie b0 <= c <= b1orderb2 <= c <= b3

xxxx10xx

_SIDD_CMP_EQUAL_EACH

Suchen, wenn gleich jeder Modus:

Diese Zeichenfolgen gleichheits Algorithmus implementiert.

xxxx11xx

_SIDD_CMP_EQUAL_ORDERED

Suchen, wenn gleicher geordneter Modus:

Dieses implementiert den Teilzeichenfolgen suchende Algorithmus.

xx01xxxx

_SIDD_NEGATIVE_POLARITY

Negation der resultierenden Bitmaske.

xx11xxxx

_SIDD_MASKED_NEGATIVE_POLARITY

Negation der resultierenden Bitmaske außer Bits, die einen Index verfügen, der größer ist als die Größe von a oder b (siehe Details pcmpestri Statement).

Vor der Verwendung dieses systeminterne Software muss sicherstellen, dass der Prozessor die Anweisung unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie im Beispiel für _mm_cmpestra.

Anzeigen: