Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

GCCollectionMode-Enumeration

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Gibt das Verhalten für eine erzwungene Garbage Collection an.

Namespace:   System
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

[SerializableAttribute]
public enum GCCollectionMode

MembernameBeschreibung
Default

Die Standardeinstellung für diese Enumeration, die zurzeit Forced.

Forced

Erzwingt die Garbagecollection sofort durchgeführt.

Optimized

Ermöglicht dem Garbage Collector zu ermitteln, ob der aktuelle Zeitpunkt zum Freigeben von Objekten optimal ist.

Verwenden der GC.Collect an eine Überladung der GCCollectionMode Wert.

Im folgenden Beispiel wird eine Garbagecollection für Objekte der Generation 2 mit der Optimized Einstellung.

using System;

class Program
{
    static void Main(string[] args)
    {
        GC.Collect(2, GCCollectionMode.Optimized);
    }
}

Universelle Windows-Plattform
Verfügbar seit 8
.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Portierbare Klassenbibliothek
Unterstützt in: portierbare .NET-Plattformen
Windows Phone Silverlight
Verfügbar seit 8.0
Windows Phone
Verfügbar seit 8.1
Zurück zum Anfang
Anzeigen: