Löschen eines abgeschlossenen Builds
Inhaltsverzeichnis reduzieren
Inhaltsverzeichnis erweitern
Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Löschen eines abgeschlossenen Builds

Falls Sie die Dateien und Daten, die Teil eines abgeschlossenen Builds sind, nicht mehr benötigen, können Sie einige oder alle diese Elemente löschen.

Erforderliche Berechtigungen

Um diese Aufgabe ausführen zu können, muss die Berechtigung Builds löschen auf Zulassen festgelegt sein. Weitere Informationen finden Sie unter Team Foundation Server-Berechtigungen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen bestimmten abgeschlossenen Build aus Build Explorer zu löschen.

Vorsicht   Die Daten, die Sie während dieser Prozedur löschen, können nicht wiederhergestellt werden.

So löschen Sie einen abgeschlossenen Build

  1. Erweitern Sie in Team Explorer das Teamprojekt, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Builds", und klicken Sie dann auf Builds anzeigen.

    TippTipp

    Sie können auch im Ordner "Builds" mit der rechten Maustaste auf den Build klicken und dann auf Builds anzeigen klicken.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Abgeschlossen, um eine Liste der abgeschlossenen Builds anzuzeigen.

    Sie können die Filter auf der Symbolleiste verwenden, um abgeschlossene Builds nach Builddefinitionsname, Buildqualität oder Datumsbereich der Buildfertigstellung zu filtern.

  3. Wählen Sie einen oder mehrere abgeschlossene Builds aus, die gelöscht werden sollen, und klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den oder die zu löschenden Builds klicken und dann auf Löschen klicken.

    Das Dialogfeld Build löschen wird angezeigt.

  4. (Optional) Standardmäßig werden alle Elemente, die einem abgeschlossenen Build zugeordnet sind, für den Löschvorgang ausgewählt. Sie können die Kontrollkästchen für ein oder mehrere Elemente deaktivieren, die Sie beibehalten möchten:

    • Details: Informationen zum abgeschlossenen Build, der in Build Explorer angezeigt wird. Diese Informationen umfassen die Buildschritte, den anfordernden Benutzer und das Datum und die Uhrzeit.

      HinweisHinweis

      Diese Daten werden in der Team Foundation Server-Datenbank gespeichert.

    • Ablegen: Dateien und Ordner, die vom Build ausgegeben und an den Ablagespeicherort kopiert wurden.

    • Testergebnisse: Ergebnisse aller automatisierten Tests, die während des Buildprozesses ausgeführt wurden, bzw. Ergebnisse aller Tests, die für diesen Build veröffentlicht wurden.

    • Bezeichnung: Der Versionskontrollenmarker, der den vom Buildprozess verwendeten speziellen Dateiversionen zugeordnet ist.

    • Symbole: Die Debugsymbole, die während des Buildvorgangs auf einem Symbolserver veröffentlicht werden.

WarnhinweisVorsicht

Nachdem Sie auf Löschen geklickt haben, kann diese Aktion nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2016 Microsoft