Es wird empfohlen, Visual Studio 2017 zu verwenden

Arbeiten mit Datasets in N-Tier-Anwendungen

 

Veröffentlicht: Juli 2016

N-Tier-Datenanwendungen sind datenzentrische Anwendungen, die in mehrere logische Ebenen (oder Tiers) unterteilt sind. Anders ausgedrückt: Eine N-Tier-Datenanwendung ist eine Anwendung, die in mehrere Projekte unterteilt ist mit der Datenzugriffsebene, Geschäftslogikebene und der Präsentationsebene jeweils als eigenes Projekt. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über N-Tier-Datenanwendungen.

Typisierte DataSets wurden weiterentwickelt, damit die TableAdapters-Klasse und die DataSet-Klasse in gesonderten Projekten generiert werden können. Damit ist es möglich, Anwendungsebenen schnell zu trennen und N-Tier-Datenanwendung zu erstellen.

Die N-Tier-Unterstützung in typisierten Datasets ermöglicht die iterative Entwicklung der Anwendungsarchitektur zu einem N-Tier-Design und beseitigt die Notwendigkeit, den Code manuell in mehr als ein Projekt zu trennen. Beginnen Sie mit dem Design der Datenschicht, indem Sie Erstellen und Bearbeiten von typisierten Datasets verwenden. Wenn Sie soweit sind, dass Sie die Anwendungsarchitektur in ein N-tier-Design übernehmen können, legen Sie die Eigenschaft DataSet-Projekt eines Datasets so fest, dass die Dataset-Klasse in separaten Projekte erzeugt wird.

Gewusst wie: DataSets und TableAdapters in verschiedene Projekte aufteilen
Beschreibt, wie die erstellte Dataset-Klasse aus dem Projekt, das die generierten TableAdapter-Klassen enthält, in ein neues bewegt wird.

Gewusst wie: Hinzufügen von Code zu TableAdapters in N-Tier-Anwendungen
Beschreibt, wie eine partielle Klasse generiert wird, in der Code für einen N-Tier-TableAdapter hinzugefügt werden kann.

Gewusst wie: Hinzufügen von Code zu DataSets in N-Tier-Anwendungen
Beschreibt, wie eine partielle Klasse generiert wird, in der Code für ein N-Tier-Dataset hinzugefügt werden kann.

Gewusst wie: Hinzufügen von Validierungen zu einem N-Tier-DataSet
Beschreibt, wo Code für das Durchführen der Validierung bei Datenänderungen hinzugefügt wird.

Exemplarische Vorgehensweise: Erstellen einer N-Tier-Datenanwendung
Liefert eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Erstellen eines typisierten Datasets und das Aufteilen des Codes für TableAdapter und Dataset in mehrere Projekte.

Exemplarische Vorgehensweise: Hinzufügen von Validierungen zu einer N-Tier-Datenanwendung
Enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Hinzufügen einer Validierung der Anwendung in einer exemplarischen Vorgehensweise mit der N-Tier-Datenanwendung.

DataSet

TypedTableBase<T>

Übersicht über N-Tier-Datenanwendungen

Hierarchische Aktualisierung

Arbeiten mit Datasets in Visual Studio

Zugreifen auf Daten in Visual Studio

Übersicht über TableAdapters

N-Tier- und Remoteanwendungen mit LINQ to SQL

Anzeigen: