Clientanwendungsdienste

Aktualisiert: November 2007

Clientanwendungsdienste erleichtern Ihnen das Erstellen Windows-basierter Anwendungen, die die ASP.NET AJAX-Anmeldung, -Rollen und -Profilanwendungsdienste in den Microsoft ASP.NET 2.0 AJAX-Erweiterungen verwenden. Über diese Dienste können mehrere Web- und Windows-basierte Anwendungen Benutzerinformationen und Benutzerverwaltungsfunktionen auf einem einzelnen Server gemeinsam verwenden. Mit diesen Diensten können Sie beispielsweise folgende Aufgaben ausführen:

  • Benutzerauthentifizierung. Sie können den Authentifizierungsdienst verwenden, um die Identität eines Benutzers zu überprüfen.

  • Bestimmen der Rolle(n) eines authentifizierten Benutzers. Mit den Rollendiensten können Sie die Benutzeroberfläche der Anwendung je nach Benutzerrolle ändern. Beispielsweise können Sie zusätzliche Features für Benutzer bereitstellen, die eine Administratorrolle inne haben.

  • Speichern und Zugreifen auf die pro Benutzer vorgenommenen Anwendungseinstellungen auf dem Server. Mit dem Webeinstellungsdienst (auch Profildienst genannt) können Sie Einstellungen über mehrere Anwendungen und Speicherorte gemeinsam verwenden.

Clientanwendungsdienste nutzen die Vorteile des Webdienst-Erweiterbarkeitsmodells über Clientdienstanbieter, die Sie in Ihren Anwendungskonfigurationsdateien angeben können. Diese Dienstanbieter umfassen Offlinefunktionalität, die einen lokalen Cache für Authentifizierung, Rollen und Einstellungsdaten verwendet, wenn keine Netzwerkverbindung verfügbar ist.

Weitere Informationen zu ASP.NET AJAX-Anwendungsdiensten finden Sie unter Übersicht über die ASP.NET-Anwendungsdienste.

Übersicht über Clientanwendungsdienste

Beschreibt die Features, die über Anbieter von Clientanwendungsdiensten bereitgestellt werden.

Gewusst wie: Konfigurieren von Clientanwendungsdiensten

Beschreibt das Aktivieren und Konfigurieren der Anwendungdienste mit dem Visual Studio-Projekt-Designer. Außerdem werden die entsprechenden Änderungen an der Datei App.config beschrieben.

Gewusst wie: Implementieren von Benutzeranmeldung und -abmeldung mit Clientanwendungsdiensten

Beschreibt die Überprüfung eines Benutzers, wenn die Anwendung für die Verwendung eines Anbieters für Clientauthentifizierungsdienste konfiguriert wurde.

Gewusst wie: Zugreifen auf Benutzerrollen mit Clientanwendungsdiensten

Beschreibt, wie Sie bestimmen können, ob ein Benutzer über eine bestimmte Rolle verfügt, wenn die Anwendung für die Verwendung des Anbieters für Clientrollendienste konfiguriert ist.

Gewusst wie: Zugreifen auf Benutzereinstellungen mit Clientanwendungsdiensten

Beschreibt, wie auf Benutzerwebeinstellungen zugegriffen wird, wenn die Anwendung für die Verwendung des Anbieters für Clienteinstellungen konfiguriert ist.

Gewusst wie: Offline arbeiten mit Clientanwendungsdiensten

Beschreibt, wie der Offlinemodus festgelegt wird, wenn die Anwendung für die Verwendung der Clientanwendungsdienste konfiguriert ist.

Exemplarische Vorgehensweise: Verwenden von Clientanwendungsdiensten

Beschreibt, wie alle Features der Clientanwendungsdienste in einer Anwendung kombiniert werden. Diese exemplarische Vorgehensweise stellt eine End-to-End-Anleitung bereit. Sie enthält beispielsweise Anweisungen zum Erstellen einer ASP.NET-Webdienstanwendung, die Sie zum Testen von Clientanwendungsdiensten verwenden können.

Community-Beiträge

Anzeigen: