Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Wenn Sie die englische Version des Artikels anzeigen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Englisch. Sie können den englischen Text auch in einem Popupfenster anzeigen, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

AceEnumerator.IEnumerator.Current-Eigenschaft

 

Veröffentlicht: Oktober 2016

Ruft das aktuelle Element in der Auflistung ab.

Namespace:   System.Security.AccessControl
Assembly:  mscorlib (in mscorlib.dll)

object IEnumerator.Current { get; }

Eigenschaftswert

Type: System.Object

Gibt das aktuelle Element in der Auflistung zurück.

Implementiert

IEnumerator.Current

Exception Condition
InvalidOperationException

Die Sammlung wurde nach der Erstellung des Enumerators geändert.

Nach dem Erstellen eines Enumerators oder nach einem Aufruf von der Reset -Methode, die Sie aufrufen müssen die MoveNext Methode, um den Enumerator auf das erste Element der Auflistung vor dem Lesen des Werts von IEnumerator.Currentist, andernfalls IEnumerator.Current ist nicht definiert.

IEnumerator.Current Außerdem löst eine Ausnahme aus, wenn der letzte Aufruf MoveNext zurückgegebene false, gibt das Ende der Auflistung an.

IEnumerator.Current Verschiebt die Position des Enumerators und aufeinander folgende Aufrufe von nicht IEnumerator.Current dasselbe Objekt zurück, bis entweder MoveNext oder Reset aufgerufen wird.

Ein Enumerator bleibt gültig, solange die Auflistung unverändert ist. Wenn Änderungen, z. B. das Hinzufügen, ändern oder Löschen von Elementen, auf die Auflistung vorgenommen werden der Enumerator unwiederbringlich seine Gültigkeit, und der nächste Aufruf von MoveNext oder Reset löst eine InvalidOperationException. Wenn die Auflistung, zwischen geändert wird MoveNext und IEnumerator.Current, IEnumerator.Current gibt das Element, das auf festgelegt, wird, auch wenn der Enumerator bereits ungültig ist.

.NET Framework
Verfügbar seit 2.0
Zurück zum Anfang
Anzeigen: