War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren
Wichtig Dieses Dokument enthält ggf. nicht die bewährten Methoden für die aktuelle Entwicklung. Außerdem sind Links zu Downloads und anderen Ressourcen u. U. nicht mehr gültig. Die aktuell empfohlene Version finden Sie hier.

Gewusst wie: Ermitteln, ob eine Datei schreibgeschützt ist in Visual Basic

Mithilfe der My.Computer.FileSystem.GetFileInfo-Methode kann ein FileInfo-Objekt abgerufen werden, das Informationen über die angegebene Datei enthält.

NoteHinweis

Die in einem Dialogfeld verfügbaren Optionen sowie die Namen und Speicherorte der angezeigten Menübefehle können sich je nach den persönlichen aktiven Einstellungen oder der verwendeten Version von den in der Hilfe beschriebenen Optionen unterscheiden. Diese Hilfeseite wurde unter Berücksichtigung der Option Allgemeine Entwicklungseinstellungen geschrieben. Klicken Sie im Menü Extras auf Einstellungen importieren und exportieren, um die Einstellungen zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Visual Studio-Einstellungen.

So ermitteln Sie, ob eine Datei schreibgeschützt ist

  • Verwenden Sie die GetFileInfo-Methode, um ein FileInfo-Objekt abzurufen, das Informationen über die angegebene Datei enthält. Im Beispiel wird ein FileInfo-Objekt für Testfile.txt abgerufen. Wenn die IsReadOnly-Eigenschaft auf True festgelegt ist, wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

    Dim infoReader As System.IO.FileInfo
    infoReader = My.Computer.FileSystem.GetFileInfo("C:\testfile.txt")
    If infoReader.IsReadOnly = True Then
        MsgBox("File is readonly!")
    End If
    
    

Siehe auch

Anzeigen:
© 2015 Microsoft