VERTRIEB: 1-800-867-1380

Schritt 2: Generieren des Schemas für die Flatfilenachricht

Letzte Aktualisierung: Mai 2015

Wie im Geschäftsszenario beschrieben, sendet Fabrikam eine Flatfilenachricht an Contoso. Damit Contoso die Nachricht mithilfe der Bridge verarbeiten kann, muss das Schema der Flatfilenachricht dem BizTalk Services-Projekt hinzugefügt werden. Das BizTalk Services SDK stellt einen Assistenten für Flatfileschemas zur Verfügung, der ein Flatfileschema mithilfe einer vorhandenen Flatfileinstanznachricht generiert. Contoso verwendet die Flatfilenachrichteninstanz, die von Fabrikam (außerhalb des Prozesses über E-Mail oder ein anderes Medium) empfangen wurde, und erstellt dann mit dem Assistenten für Flatfileschemas das Schema. Informationen zur Verwendung des Assistenten finden Sie unter Verwenden des Flatfile-Schema-Assistenten.

Gehen Sie für dieses Lernprogramm davon aus, dass eine Flatfilenachricht (ORDERS.txt) an Contoso gesendet wird. Contoso verwendet den Assistenten für Flatfileschemas und generiert das Flatfilenachrichtenschema PO.xsd. Die Instanznachricht und das Nachrichtenschema befinden sich im Beispiel in der MSDN Code Gallery. Fügen Sie das Schema PO.xsd dem BizTalk Services-Projekt hinzu, das Sie zuvor erstellt haben.

Siehe auch

Fanden Sie dies hilfreich?
(1500 verbleibende Zeichen)
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Anzeigen:
© 2015 Microsoft