Markieren Sie das Kontrollkästchen Englisch, um die englische Version dieses Artikels anzuzeigen. Sie können den englischen Text auch in einem Popup-Fenster einblenden, indem Sie den Mauszeiger über den Text bewegen.
Übersetzung
Englisch

Gewusst wie: Angeben eines alternativen Elementnamens für einen XML-Stream

Codebeispiel

Mit XmlSerializer können Sie mehr als einen XML-Stream mit der gleichen Gruppe von Klassen generieren. Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn zwei verschiedene XML-Webdienste die gleichen grundlegenden Informationen benötigen, die sich nur in wenigen Details unterscheiden. Stellen Sie sich beispielsweise vor, zwei XML-Webdienste, die Buchbestellungen verarbeiten, erfordern die Angabe von ISBN-Nummern. Ein Dienst verwendet das Tag <ISBN>, während der zweite das Tag <BookID> verwendet. Sie verfügen über eine Klasse mit dem Namen von Book, die ein Feld namens ISBN enthält. In der Standardeinstellung wird beim Serialisieren einer Instanz der Book-Klasse der Membername (ISBN) als Name des XML-Elements verwendet. Für den ersten XML-Webdienst entspricht dies dem erwarteten Verhalten. Wenn der XML-Stream jedoch an den zweiten XML-Webdienst gesendet werden soll, muss die Serialisierung überschrieben werden, damit der Elementname des Tags BookID lautet.

So erstellen Sie einen XML-Stream mit einem alternativen Elementnamen

  1. Erstellen Sie eine Instanz der XmlElementAttribute-Klasse.

  2. Legen Sie die ElementName-Eigenschaft des XmlElementAttribute-Objekts auf "BookID" fest.

  3. Erstellen Sie eine Instanz der XmlAttributes-Klasse.

  4. Fügen Sie das XmlElementAttribute-Objekt der Sammlung hinzu, auf die über die XmlElements-Eigenschaft von XmlAttributes zugegriffen wird.

  5. Erstellen Sie eine Instanz der XmlAttributeOverrides-Klasse.

  6. Fügen Sie das XmlAttributes-Objekt dem XmlAttributeOverrides-Objekt hinzu, und geben Sie dabei sowohl den Typ des zu überschreibenden Objekts als auch den Namen des Members an, das überschrieben wird.

  7. Erstellen Sie eine Instanz der XmlSerializer-Klasse mit XmlAttributeOverrides.

  8. Erstellen Sie eine Instanz der Book-Klasse, und serialisieren oder deserialisieren Sie diese Instanz.

public class SerializeOverride()
{
    // Creates an XmlElementAttribute with the alternate name.
    XmlElementAttribute myElementAttribute = new XmlElementAttribute();
    myElementAttribute.ElementName = "BookID";
    XmlAttributes myAttributes = new XmlAttributes();
    myAttributes.XmlElements.Add(myElementAttribute);
    XmlAttributeOverrides myOverrides = new XmlAttributeOverrides();
    myOverrides.Add(typeof(Book), "ISBN", myAttributes);
    XmlSerializer mySerializer = 
    new XmlSerializer(typeof(Book), myOverrides)
    Book b = new Book();
    b.ISBN = "123456789"
    // Creates a StreamWriter to write the XML stream to.
    StreamWriter writer = new StreamWriter("Book.xml");
    mySerializer.Serialize(writer, b);
}

Der XML-Stream könnte wie folgt aussehen.

<Book>
    <BookID>123456789</BookID>
</Book>

Community-Beiträge

Anzeigen: