War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Erweitern Minimieren

Deklarative Syntax des PlaceHolder-Webserversteuerelements

Aktualisiert: November 2007

Reserviert eine Position in der Seitensteuerelementstruktur für Steuerelemente, die programmgesteuert hinzugefügt werden.


<asp:PlaceHolder
    EnableTheming="True|False"
    EnableViewState="True|False"
    ID="string"
    OnDataBinding="DataBinding event handler"
    OnDisposed="Disposed event handler"
    OnInit="Init event handler"
    OnLoad="Load event handler"
    OnPreRender="PreRender event handler"
    OnUnload="Unload event handler"
    runat="server"
    SkinID="string"
    Visible="True|False"
/>

Verwenden Sie das PlaceHolder-Steuerelement als Container zum Speichern dynamisch hinzugefügter Serversteuerelemente auf der Webseite. Das PlaceHolder-Steuerelement erzeugt keine sichtbare Ausgabe und dient lediglich als Container für andere Steuerelemente auf der Webseite. Mit der Control.Controls-Auflistung können Sie dem PlaceHolder-Steuerelement Steuerelemente hinzufügen sowie Steuerelemente einfügen und entfernen.

Das folgende Beispiel veranschaulicht das Hinzufügen von Webserversteuerelementen zum PlaceHolder-Steuerelement.


<%@ Page Language="C#" AutoEventWireup="True" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
<head>
    <title>PlaceHolder Example</title>
<script runat="server">

      void Page_Load(Object sender, EventArgs e)
      {
         HtmlButton myButton = new HtmlButton();

         myButton.InnerText = "Button 1";
         PlaceHolder1.Controls.Add(myButton);

         myButton = new HtmlButton();
         myButton.InnerText = "Button 2";
         PlaceHolder1.Controls.Add(myButton);

         myButton = new HtmlButton();
         myButton.InnerText = "Button 3";
         PlaceHolder1.Controls.Add(myButton);

         myButton = new HtmlButton();
         myButton.InnerText = "Button 4";
         PlaceHolder1.Controls.Add(myButton);
      }

   </script>

</head>

<body>
   <form id="form1" runat="server">
      <h3>PlaceHolder Example</h3>

      <asp:PlaceHolder id="PlaceHolder1" 
           runat="server"/>
   </form>
</body>
</html>



Community-Beiträge

HINZUFÜGEN
Anzeigen:
© 2015 Microsoft