War diese Seite hilfreich?
Ihr Feedback ist uns wichtig. Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Weiteres Feedback?
1500 verbleibende Zeichen
Exportieren (0) Drucken
Alle erweitern
Dieser Artikel wurde manuell übersetzt. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Sätze im Artikel, um den Originaltext anzuzeigen. Weitere Informationen
Übersetzung
Original

CDaoRecordset::GetDefaultDBName

Rufen Sie die Memberfunktion auf, um den Namen der Datenbank für das Recordset zu bestimmen.

virtual CString GetDefaultDBName( );

CString, das den Pfad und den Namen der Datenbank enthält, von der dieses Recordset abgeleitet wird.

Wenn ein Recordset ohne einen Zeiger auf CDaoDatabase erstellt wird, wird dieser Pfad durch das Recordset verwendet, um die Standarddatenbank zu öffnen. Standardmäßig gibt diese Funktion eine leere Zeichenfolge zurück. Wenn Klassen-Assistent ein neues Recordset aus CDaoRecordset abgeleitet, erstellt er diese Funktion für Sie.

Das folgende Beispiel zeigt die Verwendung des doppelten umgekehrten Schrägstriche (\\) in der Zeichenfolge, wie erforderlich ist, damit die Zeichenfolge ordnungsgemäß interpretiert werden kann.

CString CCustSet::GetDefaultDBName()
{
   return _T("c:\\mydir\\datasrc.mdb");
}

Header: afxdao.h

Community-Beiträge

Anzeigen:
© 2015 Microsoft