WPF-Host (PresentationHost.exe)

 

Veröffentlicht: Juni 2016

Windows Presentation Foundation (WPF)-Host ("PresentationHost.exe") ist die Anwendung, mit der WPF-Anwendungen in kompatiblen Browsern gehostet werden können (einschließlich Microsoft Internet Explorer 6 und höher). Standardmäßig wird Windows Presentation Foundation (WPF)-Host als Shell und MIME-Handler für im Browser gehostete WPF-Inhalte registriert. Dazu zählen:

  • Loose (nicht kompilierte) XAML-Dateien (.xaml).

  • XAML-Browseranwendung (XBAP) (.xbap).

Für diese Dateitypen führt Windows Presentation Foundation (WPF)-Host Folgendes aus:

  • Start des registrierten HTML-Handlers, um die Windows Presentation Foundation (WPF)-Inhalte zu hosten.

  • Laden der entsprechenden Versionen der erforderlichen Common Language Runtime (CLR)-Assembly und der Windows Presentation Foundation (WPF)-Assembly.

  • Überprüfen, ob die entsprechenden Berechtigungsstufen für die Bereitstellungszone aktiv sind.

In diesem Thema werden die Befehlszeilenparameter beschrieben, die mit PresentationHost.exe verwendet werden können.

PresentationHost.exe [parameters] uri|filename

ParameterBeschreibung
filenameDer Pfad der zu aktivierenden Datei. Es kann sich auch um einen URI handeln.
-debugBeim Aktivieren einer Anwendung wird diese nicht in den Speicher übernommen oder daraus ausgeführt. Dies funktioniert nur, wenn eine lokale Datei aktiviert wird.
-debugSecurityZoneURL <url>Wird mit einem URL-Wert verwendet, um für PresentationHost.exe anzugeben, dass eine Anwendung so gedebuggt werden sollte, als ob sie von der angegebenen URL bereitgestellt werden sollte. Dadurch werden die Bereitstellungszone und die Ursprungssite bestimmt.
-embeddingWird von OLE benötigt. Wenn der Parameter -event oder der Parameter -debug angegeben wird, ist es nicht nötig, den -embedding-Parameter anzugeben, da dieser Parameter intern festgelegt wird.
-event <Ereignisname>Öffnen Sie das Ereignis mit diesem Namen, und signalisieren Sie es, wenn PresentationHost.exe initialisiert wird und bereit ist, WPF-Inhalte zu hosten. PresentationHost.exe wird beendet, wenn beim Öffnen des Ereignisses ein Fehler auftritt, z. B. wenn es noch nicht erstellt wurde.
-launchApplication <url>Startet eine eigenständige ClickOnce-Anwendung unter Verwendung der angegebenen URL. Internet Explorer und WinInet-Sicherheitsrichtlinie für .NET-Anwendungen werden angewendet.

Shell-Handler

PresentationHost.exe example.xbap

MIME-Handler

PresentationHost.exe -embedding example.xbap

Debuggen in Visual Studio

PresentationHost.exe -debug example.xbap

Visual Studio: Debuggen in einer Zone

PresentationHost.exe -debug -debugSecurityZoneURL http://www.example.com c:\folderpath\example.xbap

Sicherheit

Anzeigen: